Dienstag, 6. September 2016

Eine Tasche fürs Dirndl...

Der Wunsch war eine Tasche passend zum Dirndl in den Farben braun (von der Schürze) oder Koralle (vom Oberteil) und es sollte das Handy und ein Portemonaie hineinpassen... 

Es war schnell klar das es eine Schnabelina Clutch werden sollte, ich fand die Größe und die Form perfekt. Nachdem ich ein Bild vom Dirndl hatte war mir klar das ich den exakten Ton nicht treffen werde. Also habe ich mich für ein dunkelbraun entschieden, da es auf jeden Fall in der Farbfamilie liegt und trotzdem schick aussieht. :) 

Für mich war es die erste Arbeit nach Bild und auf Wunsch. Es hat mir richtig Spaß gemacht. Vor allem da ich sie so genäht habe als wäre es meine und das Reißverschlussfach nach innen gelegt habe, was begeistert angenommen wurde. :) 




Die Träger sind mit Karabiner befestigt so das man sie mit und ohne Tragen kann. Die Träger sind wie Schrägband gearbeitet und auf beiden Seiten abgesteppt.  :) 
(Für mich die einfachste Art für Träger)


Leider kann man die Blumen nicht richtig erkennen, es sind aber Edelweiß. Schließlich musste es doch ein bissel Bayrisch sein. 

Als Innenstoff habe ich einen beigen Stoff verwendet. Für die Tasche habe ich auch noch Soft and Stabel benutzt. Der Stand ist wirklich der waaahnsinn. :) 

Ich wünsch euch einen schönen Tag eure Nähbegeisterte :)

P.S.: Die Besitzerin ist begeistert. :) Falls Sie mit liest kann Sie ja einen Kommentar hinertlassen. ;) 


.... ab zum creadienstag,
.... ab zu Handmade on Tuesday,
.... ab zu TT- Taschen und Täschchen,




Kommentare:

  1. Das glaube ich gern das sie begeistert ist. Passt ja auch perfekt als Dirndltasche. Klasse gemacht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die hätte ich sicher nicht so toll hinbekommen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi,

    mir geht es auch so mit dem ein oder anderem Schnitt. Da fang ich dann einfach an, lass mir Zeit und eh voila schon hält man eine fertige Tasche in den Händen. :)

    Viel Spaß eure Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen