Dienstag, 3. Januar 2017

von Peony bis Rolling Stone...

Hallo meine Lieben, ♥

eigentlich wollte ich zwischen Weihnachten und Sylvester nicht nähen...aber es hat sich sooo eine Unruhe in mir aufgebaut...die Nähma wollte unbedingt noch einmal rausgeholt werden...also habe ich mal nach Projekten gesucht die ich das gaaanze Jahr schon nähen wollte... und irgendwie nicht dazu gekommen bin... 😁

Ich habe eine Anleitung für einen Peony Alternativ Block gefunden...wollte ich immer schon mal machen und er passte perfekt zu meiner Vorfreude auf den Quiltalong. 😍

Also habe ich die Nähma und Stoffe rausgeholt und die Nadel tanzen lassen.❤

Tja wenn man richtig gelesen hätte...hätte man (bzw. Frau) mitbekommen das es eigentlich zwei Blöcke werden... 

Was würdet ihr mit diesen zwei Peony Blöcken machen? 

Wer jetzt auch Lust hat....hier gehts zur kostenlosen Anleitung.

Es ist sooo weit...hier mein Rolling Stone...


 Eigentlich sollte der Quilt ja für mich werden...gestern hat die kleine Raupe allerdings gemeckert das Sie gar keine groooße Decke zum einkuscheln hat nuur ihre Babydecken! Da schlug mein Löwinnen Herz natürlich gleich höher und es stand fest der Quilt soll für sie sein❣  😍

Eure Nähbegeisterte 






Kommentare:

  1. Dein Rollin STone Block ist wunderschön geworden in diesen Pastelltönen!
    Schön, dass Du dabei bist!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dorthe, wie ich ja schon auf deinen Block geschrieben habe bin ich totall begeistert dabei sein zu dürfen... :)

      Liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

      Löschen
  2. Schöne Blöcke! Wenn du ein kleines Projekt suchst, dann kannst du einfach Topflappen daraus machen. Oder Untersetzer gehen auch immer. :)

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Daphne... für deinen Tipp...mal sehen was aus den beiden Blöcken werden will. :)

      Liebe Grüße eure Nähbegeisterte :)

      Löschen
  3. Rückseite und Reißverschluß dran und schon sind die Kissen fertig. Leider hast Du nicht geschrieben, wie groß die Blöcke sind. Auch Pottlappen sind prima. Ein gutes neues Jahr, Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgitt,
      da hast du recht die beiden Blöcke sind zusammen halb so groß wie der Rolling Stone Block.... ich denke ich habe da auch schon so eine Ahnung. :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Der wird wunderschön!
    Vielleicht kannst du ja die anderen zwei Blöcke noch mit einbauen, insgesamt werden die zwölf Blöcke sowieso nicht so sehr groß.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      die beiden Blöcke sind leider zu klein....aber sie flüstern mir was sie werden wollen. :)

      Viele liebe Grüße

      Löschen
  5. Dei Rolling Stone ist wirklich wunderhübsch geworden! <3 Schön, dass du auch mit dabei bist. Ich bin sehr gespannt, wie die vielen Quilts am Ende des Jahres aussehen werden. :)
    Liebste Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja echt ein Zuckerblock! Liebe Grüße,
    Janny

    AntwortenLöschen
  7. Dein "Rollender Stein" ist auch wunderschön!
    Tja und Mütterherzen sind einfach groß und extrem weich ;))

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen