Donnerstag, 30. März 2017

Das BAT.shirt und ich....

Ein liebevoll verpacktes Paket erreichte mich...mit gaaanz tollen Sachen...einfach wow. 
Der Stoff ist richtig toll sooo schön kuschelig...aber halt wo ist denn das Schnittmuster? 

Fledermausärmel...hach das ist sooo überhaupt nicht meins. Ich habe noch nicht einmal ein gekauftes Teil mit Fledermausärmel im Schrank. Aber egal vielleicht überzeugt mich der Schnitt ja doch noch....also los gehts. Leider war es überhaupt nicht so das Shirt war einfach viiiel zu weit...

aber halt ich nähe doch...dann kann ich es doch auch soo ändern das es mir gefällt. Gesagt getan und neben den Seitennähten mit einem Abstand von 5cm eine neue Naht gesetzt. Auf beiden Seiten...
Das Shirt ist absolut klasse und hat eine suuper Bewegungsfreiheit. Selbst beim Twister spielen und Tanzen mit den Kiddis ist es absolut super.

Es ist ein bischen "langweilig"...nur von hinten gibt es eine tolle Paspel. So richtig habe ich noch keine Idee aber irgendwie fehlt da was. 

Was würdet ihr machen um das Shirt ein bissel aufzupeppen? 

Viele liebe Grüße eure Nähbegeisterte :) 

P.S.: Jetzt muss ich nur noch das Schnittmuster...wobei nur ..ein bissel Angst habe ich ja schon. 


... na es ist doch klar für wem das tolle Teilchen ist oder...also ab zu RUMS.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nähbegeisterte
    Dein Shirt sieht nach der Änderung toll aus. Wenn es dir zu langweilig ist mache doch eine Applikation drauf. Oder nähe dir ein Bündchen an den Saum. Mir gefällt es so schlicht. Mit einer langen Kette sieht es bestimmt super aus.

    LG
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ellen,
    genau soo habe ich es heute getragen mit Kette und Armbändchen und mehr braucht es wirklich nicht...vielleicht lasse ich es auch so als Basicshirt. :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi, danke für dein nettes Feedback! Ich freu' mich sehr wenn ich so etwas positives lesen darf, wie ich bei deinem Apfelkleid bewundern durfte, ist deine Stoffwahl aber auch nicht langweilig und Kommentiert ist der Artikel auch witzig! Ich hab' ebenfalls ein Fledermausshirt genäht und vorne eine Applikation draufgesetzt, ist unter "Eine für Alle". Liebe Grüße Madame Wuselin

    AntwortenLöschen
  4. und wenn Du vorne noch eine Paspel einnähst ?? . So das vorne und hinten identisch sind ??
    Ich mag so schlichte Schnittmuster . Die lassen sehr viele Möglichkeiten zum kreativ sein ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    die Idee mit der Paspel funktioniert leider nicht da die Schulternähe hinten sind und nicht wie sonst üblich vorne bzw. in der Mitte...aber trotzdem vielen Dank für deine Idee! :)

    Liebe Grüßle die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nähbegeisterte,
    Dein Shirt ist prima gelungen, ich mag Fledermausärmel gerne weil sie bequem sind. Eine Applikation finde ich eine gute Idee, macht aber nochmal Arbeit. Ich versuche es manchmal mit einem Schal . Bin gespannt wie Du entscheidest. Liebe Sonntagsgrüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt ist prima geworden! Passt nun super...
    Wie wäre es mit schmalen Bündchen an Ärmeln, Halsausschnitt und Bund? Die Farbe evtl. passend zur Paspel? Und/oder vorne eine Kängurutasche, ebenfalls farblich passend zur Paspel oder sogar zweifarbig... oder 2 aufgesetzte Taschen...
    Da fällt Dir bestimmt noch etwas ein.
    Ich bin gleich mal Dein neuer Follower, dann verpasse ich nix mehr :)
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, MAndy die hummel...

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Shirt so auch toll. Man braucht ja auch gut kombinierbare Basic Teile.
    Ich stehe ja auf Fledermausärmel, habe aber lange keine mehr genäht. Das muss ich dringend ändern! Ich brauche sowieso erstmal weitere Shirts um meinen aktuellen Schwangerschaftsspeck zu kaschieren.

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank an euch allen für die tollen Ideen! Die ein oder andere wird sicher auch umgesetzt...allerdings nicht an diesem Shirt. Ich mag mein Basicteilchen inzwichen richtig gern...denn dazu passen ganz herrlich Ketten ect. :)

    Viele liebe Grüße eure Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  10. Manchmal braucht man (bzw. Frau) ja auch was schlichtes ;)
    Dein Shirt gefällt mir jedenfalls sehr.
    Trage es doch einige Zeit und irgendwann kannst du ja es ja aufpimpen. Deine Restekiste wird hier sicherlich das ein oder andere diesbezüglich haben, oder??

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde entweder vorne oder hinten einen dicken, fetten Stern applizieren (in hellgrau z.B.) . Alternativ schlage ich Dir vor ;-) : Kauf Dir einen Schneidplotter - Du wirst das ganz bestimmt nicht bereuen :-) .

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen

Viel Spaß beim Kommentieren....und danke für eure lieben und herzlichen Kommentare! :)