Dienstag, 25. April 2017

Badekugeln...

Hallo ihr Lieben, 

in der letzten Woche war es meinerseits sehr ruhig hier im Blog... aber nicht weil ich nicht konnte sondern weil ich effektive Zeit mit meiner Familie verbringen wollte. Ich habe vieles gemacht was sonst oft liegenbleibt...z.B. sind wir spazieren gegangen, haben viel mit einander gespielt...uuund es ist auch etwas entstanden....aber schaut einfach mal selbst.

Mit meiner Tochter zusammen habe ich Badekugeln mit Malvenblüten gemacht...ich habe ein fertig Set gekauft und dann nur noch die Blüten...Duft...hinzugefügt. Es war wirklich kinderleicht.


In Tüten verpackt sind die Badekugeln ein suuper Geschenk für jede Gelegenheit...z.B. einfach als Mitbringsel, zum Geburtstag oder einfach das nächste Jahr vom Osterhasen verstecken lassen.

Im Moment schnattert und flattert es hier ...die fliegenden Gänse inzwischen gefühlte 1000 Stück. ...die kleinen Teilchen sind wahnsinnig fummelig. Machen aber auch sehr viel Spaß hier ein kleiner Blick auf die Gänschen.

Eine tolle Woche wünscht euch eure Nähbegeisterte


ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..auch zu Handmade on Tuesday ... und ab zum Freutag. :)

Kommentare:

  1. Zeit für sich und die Familie muss auch mal sein und wenn dann noch so tolle Badekugeln entstehen, perfekt! :)

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Das echte Leben geht immer vor. Familienzeit ist doch herrlich und muss genossen werden.
    Über die Badekugeln freuen sich die Beschenkten sicherlich. In einer Zeit in der jeder schon alles hat, finde ich solche Geschenke am schönsten. Mit Liebe selbst gemacht und sie verbrauchen sich.

    AntwortenLöschen
  3. So etwas selbst gemachtes ist doch immer am schönsten.
    So was mag ich.
    Liebste Grüße Claudia

    AntwortenLöschen