Dienstag, 20. März 2018

😎 Meine kleine entdeckt die Nähmaschine ...

... und das kam so. Also meine kleine kannte die Nähmaschine schon aber jetzt ist Sie krank geworden. Diese blöde Erkältung die hier im Moment gefühlt jeder hat, der die Schule ganz schön lahm legt. Erst ging es ihr Hundeelend und dann mit Medizin ging es ihr wunderbar und Sie wollte beschäftigt werden.


 Vor kurzem habe ich die Osterideen von Katharina gesehen und ich hatte ja im letzten Jahr schon das Osterei genäht... aber halt das ist doch eine super duper Idee für die kleine ... jääääh und es hat geklappt. Sie hat sich den Stoff ganz alleine ausgesucht und dann die Streifen Stück für Stück aneinander genäht. Klasse, und ich konnte in Ruhe kochen.


 Auch der Zuschnitt der Eierform war für meine kleine kein Problem. Mit Schneiderkreide ging das super. Ich bin mir auch sicher das es sie gesunder gemacht hat. Jetzt hat Sie "nur" noch Husten.
Aber leider fühlt Sie sich noch sehr schlapp und verschläft den größten Teil des Tages. Also wir sind auf dem Weg der Besserung aber noch haben wir das Erkältungsmonster noch nicht vertrieben. 


So langsam wird es ... mit den Ostergeschenken, wieder zwei mehr und das von dem hier  jüngstem Familienmitglied. Ich bin total Stolz ... ich kann euch auch verraten es waren nicht die letzten. 
Also schnappt euch eure Kiddies und die Stoffreste und los gehts. Viel Spaß ... !


Ich wünsche euch eine Erkältungsfreie Woche und ganz liebe Grüße
eure nähbegeisterte Andrea 



... ab zum creadienstag und Dienstags Dinge und zu HOT,
... ab zum Kiddikram,
... ab zum Freutag,  
... ab zu SewcanShe
... ab zum Handmade Monday
... ab zu den Montagsfreuden,
 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee!! Sehen wirklich super aus!!
    Gute Besserung für deine Kleine!! Wir sind das Monster auch noch nicht Recht los... Erst war ich selbst ewig krank dann den Wurm und letzte Woche kam der Große mit Fieber aus der Schule... so langsam habe ich echt die Nase voll von ewigen Kranksein!!! 🙇🏻‍♀️
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nähbegeisterte,
    das Nöhen ist sicher eine hilfreiche Medizin für Deine Kleine! Schön habt ihr genäht zusammen!
    Weiterhin Gute Besserung und viel Spaß beim weiternähen :O)
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wenn man die Kleinen auch für das eigene Hobby begeistern kann! Meine versucht sich schon ab und zu im Handnähen, was aber doch noch etwas schwierig ist.
    Alles Gute für euch!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Toll, großes Lob an deine Kleine. Ja das mit dem Nähen hab ich mit meinem Patenkind auch schon überlegt, aber ich bin mir nicht sicher, ob das schon was für sie ist, sie ist ja erst 5.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,

      manchmal muss man es einfach ausprobieren um zu sagen ob das für das Kind etwas ist. :)
      Aber heute am Weltglückstag gibt es doch nichts schöneres als Zeit mit seinen Lieben zu verbringen und sich an schöne selbstgemachte Dinge zu erfreuen.

      Grüße Andrea

      Löschen
    2. Genau so ist es! unsere ist jünger, auf dem Schoß klappt es großartig! Einer muss ja das Fußpedal bedienen ;-) Wer nicht wagt, der nicht gewinnt :-) liebe Grüße

      Löschen
    3. Ich kann die Geschwindigkeit bei meiner Nähma einstellen und das Pedal habe ich einfach auf einen Hocker gestellt so ist meine kleine gut rangekommen und konnte richtig schön nähen. Die Nadel habe ich so eingestellt das sie beim loslassen des Pedals automatisch im Stoff stecken bleibt. :) Ihr seht mit ein bissel Vorbereitung klappt das dann super gut.

      Liebe Grüße eure Andrea

      Löschen
  5. Ach wie schön. Ja, da kannst Du wirklich stolz sein. Hauptsache es macht Spaß und sie ist mit Freude dabei. Aber ich denke ja, wenn man einmal Blut geleckt hat, kann man von der Nähmaschine nicht mehr lassen. So war es bei mir als Kind.
    Ihr seid Ostertechnisch jedenfalls schon gut dabei, da kann der Frühling nun endlich kommen und Ostern sowieso.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja toll! Super , wenn der Nachwuchs die Leidenschaft teilt.

    AntwortenLöschen
  7. Das hat deine Kleine großartig gemacht. Finde ich toll, dass sie sich für die Nähmaschine + Co. interessiert.
    Weiterhin gute Besserung.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Ach, Ihr Armen, an mir ging die Grippewelle zum Glück spurlos vorüber und ich hoffe, das bleibt auch so (toitoitoi). Aber toll habt Ihr genäht und ich finde es super, wenn man zusammen kreativ sein kann. Wie Du weißt, mache ich das ja auh oft mit meiner Tochter, auch wenn die schon größer (18) ist. Liebe Grüße und bis bald, Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  9. hej andrea,
    erstmal gute besserung! schade das das porto hier so enorm ist, ich habe noch eine kinder janome zu verkaufen. meine tochter hat sie fast nicht in gebrauch gehabt...schön, das sie auch so kreativ ist, wie die mama :0) toll, eure osternähereien, das verbindet ja auch und man verbringt gemeinsam zeit...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Moin, liebe Andrea :-)

    Nähen mit kids macht aber auch wirklich sehr viel Spass! Ich nutz das immer öfters bei dem "Shit-Wedder". Kann es also super nachvollziehen, wie stolz Du bist! Wobei ich neidisch darüber bin, dass Du nebenbei kochen konntest, bei unserer Kleinen "muss" ich ja noch nebenbei anwesend sein. Aber die Zeit vergeht so schnell. Ich find die Ostereier großartig! Die Idee muss ich mir leider stibitzen :-)

    Herzliche Grüße,
    Jenny

    P.S. mir fiel Dein Titelbild sofort ins Auge, das ist (zumindest für mich) Neu und so schön! Da freut man sich glatt auf den Frühling :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,

      auch ich habe viel Handarbeit mit meiner Oma gemacht und ich denke das ist der Grund warum ich das mit meiner kleinen auch mache. Es hat mir nämlich genauso viel Spaß gemacht wie ihr. :)

      Vielen lieben Dank für dein Lob... es freut mich sehr wenn es nicht nur mir hier gefällt.

      Habe eine tolle Woche und liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. So sweet, I hope your daughter feels better really soon.

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************