Ich schmücke unseren Weihnachtsbaum ...

Wir durften dank Ulrike ja sozusagen Probeschmücken. Denn beim Quitbook Sew Along gab es letzte Woche die Anleitung für einen ganz tollen Weihnachtsbaum in dem man sogar noch etwas verstecken konnte. Aber der Reihe nach, wie bei jedem Weihnachsbaum habe ich auch hier mit der Lichterkette begonnen. Die Sticktante in mir musste auch da wieder ein bissel was sticken und so "leuchtet" die Lichterkette jetzt.


Ich habe auch alles fest genäht und nicht geklebt, das erschien mir für die Stickereien sicherer. Danach war ich auf jeden Fall sehr entspannt und kann nun auch sehr seeehr sehr langsam nähen.
Ich habe alles auf den "ersten" Tannenbaum genäht und den zweiten dann einfach dahinter so das auch die ganzen ollen und blöden Fäden verschwinden.


Die Kugeln haben nicht nur alle eine Stickerei sondern auch noch ein Klettband bekommen. So das man sie nach Herzenslust tauschen kann. Ich mag eigentlich keine Ösen, aber es hat alles geklappt und ich bin total Happy. Der Engel hat natürlich auch Klett bekommen wo er eigentlich hingehört? Na schaut doch einfach selbst.....


Er hat seinen Platz im Tannenbaum gefunden. Der erste Plan war eigentlich die drei heiligen Könige darin zu verstecken, aber dazu war der Platz einfach viel zu klein. Ob es nun allerdings ein Weihnachtsengel oder aber der Engel der den Hirten erschienen ist, das überlasse ich euch.


Ein paar Sterne dürfen natürlich nicht fehlen und so habe ich auch den Weihnachtsstern gestickt. Für uns gehört die Weihnachtsgeschichte einfach dazu. Für die Spitze wollte ich noch einen Stern nähen, ob ich das noch mache weiß ich allerdings noch nicht so genau.

Habt ihr schon angefangen für Weihnachten die ersten Sachen zu werkeln? 

Viele liebe Grüße, eine schon Weihnachtslieder 
singende nähbegeisterte Andrea  

Uups jetzt hätte ich es fast vergessen, ein kleines Update zum Handarbeitsbingo ....





... ab zu den Dienstags Dingen und zum Creadienstag 
... ab zum Handmade on Tuesday,
... ab zu WIPs on Wednesday,
... ab zum Handmademonday,
... ab zum Freutag,
... ab zur Show of Saturday
... ab zum Sonntagsglück
  

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, einen schönen Baum hast Du da geschmückt und der Engel im Baum ist vllt das Christkind ?! Deine Stickereien sind so zart und machen Deinen Baum zu etwas ganz besonderem....
    Viel Spaß dann heute in der Weihnachtsbäckerei, liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hej andrea,
    Hach ist denn schon weihnachten?! :-)ein toller baum, besonders die leuchtenden Baumkerzen...dein engel ist auch klasse geworden und die kleinen abnehmbaren kugeln erstaunen mich auch! Was für eine fummelarbeit! Ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Andrea,
    wunderschön hast Du den Weihnachtsbaum für das Quietbook geschmückt :O)))
    Hab einen zauberhaften und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. die-kreative-nadel13. November 2018 um 11:04

    Noch ein schöner Weihnachtbaum. Da können wir uns ja inspirationen für den "echten" holen :-)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    so habe ich meinen Baum auch genäht. Erst schmücken und dann gegen nähen. Der Engel ist Spitze! Du hast eine wunderschöne Seite genäht.
    Liebe Grüse, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    oha, dein Baum gefällt mir richtig gut! Vor allem die STickereien, wahnsinn! Echt gelungen!
    Dann kann es ja jetzt in die Weihnachtsbäckerei gehen ;-)
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  7. Toll, Andrea! Das ist Dir wieder total schön gelungen. Ich bin mega begeistert. Vor allem auch den Engel hinter dem Baum, der erst aufgebunden werden muss, einfach klasse!! Ach, das wird soo schön.
    Liebe Grüße
    Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  8. Hallole Andrea,
    das ist ja eine schöner Baum und schon geschmückt, das gefällt mir sehr gut. Mit Nähen habe ich aber so gar nix am Hut, wenn ich mich drum kümmern würde, aber es muß nicht sein.

    ABER ich habe jetzt Engelchen und einen Adventskalender für den Enkel genäht, die/den zeige ich dann in den nächsten Wochen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea toller Baum. Ich bin begeistert. Ich mache schon ein paar Weihnachtssachen. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Thank you for the good and very helpful information. It is very interesting. I love all the things you share and see your beautiful creation. Thank you for sharing with everyone.
    หนังออนไลน์

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, liebe Andrea.

    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. Ja klar, ein Wichtelgeschenk ist schon fertig, die ganzen Weihnachtskarten mit kleinen Zugaben liegen hier fertig für die Post und nun kommen die ganzen Geburtstagsgeschenke für die lieben Leute, die im Dezember Geburtstag haben...
    Ich bin also fleißig dran.
    Dein Baum gefällt mir sehr, eine hübsche Idee mit der Schnürung.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so wunderschön, liebe Andrea! Respekt für deine Geduld, ich hab sie definitiv nicht! Stickst du mit deiner Nähmaschine oder hast du eine extra Maschine oder machst du es gar mit der Hand?! So schön sauber vernäht alles, da spricht hier der pure Neid :-D viele Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Achso, ganz vergessen, selbst genähte Weihnachtssachen gibts hier dieses Jahr leider nicht. Auch der Adventskranz wird von meinen beiden Schätzen dieses Jahr gestaltet, bin gespannt, wann der fertig ist (nein, wirklich noch nicht) :-D LG

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************