Traumkörbchen ...

Kurz bevor mein Wecker klingelt fange ich an zu träumen. Oft kann ich mich dann auch noch daran erinnern,  so wie bei diesem Körbchen. Aber von vorne ... ich habe im letzten Jahr ein total tolles hyggeliges Buch gewonnen. Zum einen startet man mit einem  "Tagebuch", meinem Bullet Journal. In dem man alle Veränderungen festhält. Zum anderen war die "Aufgabe" der ersten Woche Ordnungshüter ... .


Darauf hin habe ich dann meinen Traumordnungshüter schon mal im Schlaf genäht. Ich muss dabei so unruhig gewesen sein, dass sogar mein Herzensmann davon wach wurde. Oder hat er das rattern der Nähmaschine gehört ... ? (grins) Aber zu erst einmal stand fest das ich wieder einmal einen Zierstich ausprobieren wollte. Das mache ich nämlich viel zu selten und sie sind doch soooo schön ... .


Es sollte aber nicht nur ein Körbchen sein sondern es sollte auch noch eine Trennwand haben. Damit man die ganzen Cremetuben voneinander trennen kann. Das hat mich doch ganz schön in meinem Traum beschäftigt. Aber ich habe eine Lösung gefunden ... jetzt musste sie nur noch funktionieren.


Nicht ganz perfekt aber für das erste mal und so ganz ohne Anleitung und sogar Schnittmuster selber erstellen. Puuh das ich das geschafft habe, kann ich immer noch nicht ganz glauben. Sooo haben jetzt die Cremetuben für uns alle und meine einen getrennten Platz und es ist alles hübsch übersichtlich. Ich liebe es ... .


Was das alles mit dem hyggeligen Lebensgefühlt zu tun hat? Naaa ganz einfach wenn alles schön seine Ordnung hat muss man nichts mehr suchen und hat Zeit naaaa für die wichtigen Dinge im Leben. Also werde ich mir jetzt mal meine Familie schnappen und zum Familienkuscheln ermuntern ... .

Habt eine tolle hyggelige Woche und ganz liebe Grüße eure 
nähbegeisterte Andrea  

P.S.: Es war nicht das letzte ...


... ab zum creadienstag und zum DVD,
... ab zum Handmade on Tuesday,
... ab zu den Alltagsfreuden
 ... ab zu den Midweek Makers, 
... ab zum Freutag,  
... ab zu den Creativ Lovers,  
... ab zum Sonntagsglück 
 ... ab zum Handmademonday,


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Andrea,
    also, für einfach mal so ist das Körbchen doch sehr schön geworden!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Kurz bevor dein Wecker klingelt muss ja schon ne Weile vor den ersten Hühnern sein, oder? ☺☺ dein Körbchen ist klasse geworden, das mit dem zierstich an den Schenkeln ist ein super Idee, sehr dekorativ! Auch die Trennwand finde ich praktisch... Ganz liebe Grüße aus Dänemark, Ulrike:0

    AntwortenLöschen
  3. Servus Andrea!
    Ich freue mich, dass du mit dem hyggeligen Körbchen (wie ist ein Körbchen, wenn es hyggelig ist?) beim DvD dabei bist! Ich wünsche dir eine schöne Woche, liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea!

    Ein schönes, praktisches Körbchen hast du da fabriziert. Ja, manchmal kommen einem die besten Ideen im Schlaf, das Gehirn ist schon faszinierend... Und du hattest ja sogar noch etwas von dem tollen Hunde-Stoff übrig für dein Traumprojekt.

    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  5. Was Du so alles träumst liebe Andrea,
    aber wenn dabei immer so was Schönes bei rauskommt, träume weiter...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea, ja das verstehe ich ... ich fühle mich nur so aufgeräumt wohl und kann das gut nachvollziehen und das Körbchen ist super: sehr hübsch und praktisch. Hier verteile ich das Zeug immer vor den jeweiligen Spiegel ... Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Die-kreative-Nadel.com14. Januar 2020 um 20:47

    Liebe Andrea, das Körbchen ist wirklich traumhaft schön geworden. Wie toll, wenn man seine Ideen selbst verwirklichen kann, oder?
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  8. I wish my dreams were as productive. What a precious basket! I love the stitching on the handles.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea
    das ist wunderschön genäht mit diesen süssen Stoff und alles aufgeräumt darin wie wenn es so rum liegt!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. In meinen Träumen sehe ich auch schon mal etwas ganz klar vor mir, aber umgesetzt habe ich noch nie einen Traum. Sehr schön geworden dein Traum. Und das nächste mal rate ich dir nicht mehr im Schlafzimmer zu nähen, dass dein Mann ruhig schlafen kann.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Great idea to add the partition - well done!

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************