Puppenkleidung durch die Jahreszeiten / # 1

- Werbung, das Buch wurde mir kostenlos vom Frechverlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.- 


Alle Bilder sind von mir aus dem Buch fotografiert, die Rechte an den Bildern liegen aber weiterhin beim Autor, den Fotografen und dem Verlag. 

Vorwort

 Mit den süßen Outfits in diesem Buch können die kleinen Puppeneltern ihre Puppen das ganze Jahr über einkleiden. Für jede Jahreszeit ist das Passende dabei: das kurze Sommerkleid, ein Plüschmantel ... . Viele Modelle lassen sich mit kleineren Stoffstückchen oder Teilen aus der Restekiste herstellen.

Mit diesem Vorwort stimmt die Autorin Ina Andresen uns auf ein tolles Buch ein. Schon beim blättern dachte ich das würde meiner Puppenmama sicher auch gefallen und dieses Modell kann ich mir gut aus diesem oder jenem Stoff vorstellen. Die Planung fing ganz automatisch schon beim durchblättern an ... .


Das Buch Puppenkleidung durch die Jahreszeiten ist im Frechverlag/ Topp mit der ISBN-13: 9783772481680 erschienen  ... wer jetzt schon Lust bekommen hat kann hier einen Blick ins Buch werfen ... aber Vorsicht ... alle Puppenomas es besteht Suchtgefahr. (grins)

Strumpfhose 

Da ich kläglich an einem Strampler und dessen Anleitung aus den weiten des www's gescheitert bin habe ich es mit der Strumpfhose probiert. Die Anleitung lies sich gut und bis auf eine Stelle an der ich ein bissel überlegen musste war von Anfang an klar was gemeint war. (Für absolute Anfänger hätte ich mir aber ein bis zwei Bilder gewünscht.)


Super finde ich die Erklärungen auf der Umschlagseite, die sind auch für Anfänger verständlich und vor allem mit Bildern erklärt. Hier findet man eine Erklärung zum den Stoffbruch genauso wie zum Zuschnitt. Allerdings ist keine Nahtzugabe in den Schnitten enthalten. Die muss man auch bei der Strumpfhose dazu "basteln", was ich für Anfänger wieder nicht so gut finde.


Trotz vergessener Nahtzugabe, ja auch mir passiert das. Passt die Strumpfhose super und wird von der Puppenmama genauso wie von unserer Liza geliebt. Ein Stoffschätzen ist jetzt allerdings aufgebraucht ... .

Fazit



Es ist definitiv für jede Jahreszeit etwas passendes dabei. Auch die Größen oder wie man diese anpasst ist sehr verständlich erklärt. So das einem Maßgeschneidertem Kleidungsstück für die Puppe nichts mehr im Weg steht. Allerdings würde ich mir für das Schnittmuster eine enthaltene Nahtzugabe und eine Einstecklasche wünschen. Eine Empfehlung an alle Puppengroßeltern ... . (grins)

 Bei meinen Rezensionen handelt es sich um meine eigene Meinung, die in keinster Weise durch Autor oder Verlag beeinflusst wurde!

Also ran an die Nähmaschinen und viele liebe Grüße
eure nähbegeisterte ♥ Andrea ♥

... ab zum creadienstag und zum Kiddikram,
... ab zum Handmade on Tuesday
 ... ab zu den Midweek Makers, 
... ab zum Freutag,  
... ab zu den Creativ Lovers,
 ... ab zum Sonntagsglück
 ... ab zum Handmademonday,

Kommentare:

  1. Das sind ja niedliche Sachen, schade, dass ich niemanden zum benähen habe....

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen meine liebe Andrea,
    ach, da wird sich die Puppenmutti aber freuen! Das Buch verspricht viele neue Teilchen für das Puppenkind *lächel* Ich freue mich schon auf Bilder davon!
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, zum Glück sind meine Mädchen schon aus dem Puppenslter heraus. Ich konnte sonst echt schwach werden .
    Die Strumpfhose sieht absolut perfekt aus.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    so schön, und so aktuell. Denn momentan höre ich von hier und da das genähte Puppen, Puppenkleidung, Puppenhäuser wieder sehr gefragt sind. Mich hat es auch erwischt, ich durfte für einen alte Babypuppe Kleidung nähen, die Schnitte dafür fand ich im www. Da hätte ich ein solches Buch gut gebrauchen können. Jetzt bin ich dabei für 7 Puppenhausbettchen Bettzeug zu nähen.
    Deine genähten Puppensachen sehen klasse aus, sie sind Dir super gelungen und Spaß macht mach es auch, hab ich recht?
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt toll und so mini ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    was für eine süße STrupmpfhose - ach wie schade, dass meien Maus aus dem Puppenalter raus ist! Aber ich habe da ja noch ein paar Nichten :-)))
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    oh wie schön! An Puppenkleider kann man sich so richtig austoben. Und das schlimme ist, wenn man mal angefangen hat, dann hört man nicht mehr auf und die Puppenmamas bekommen auch nicht genug. *G*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    die kleinen selbstgenähten Sachen sind ja süß.
    Und ganz lieben Dank für deinen Besuch bei mir.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  9. hej andrea,
    na das ist ja wirklich genau das richtige Buch für dich! Deine puppensachen sind echt toll - so wirst du auch kleine stoffreste wieder los :0) eine schöne rezension! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja, liebe Andrea, immer, wenn ich so etwas sehe, denke ich, schade, dass meine Kinder schon so groß sind. Toll ist das geworden und eine schöne Buchvorstellung! Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh, wie putzig.
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. Phuu das ist ja noch viel fummeligerr als für meine Enkelin zu nähen. Aber auch die Puppenmamis lieben einen vollen Kleiderkasten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************