Fröhliche Ostern ?

Ich hoffe ihr hattet schöne Osterfeiertage und konntet die Zeit mir euren lieben genießen?! Ostern kommt für mich immer überraschend, noch überraschender als Weihnachten. (grins) Irgendwie war dieses Jahr auch die Luft raus, ob das die Frühjahrsmüdigkeit war? Ich hatte einiges geplant und dann war da diese Lustlosigkeit ... . Aber ein paar Sachen sind doch fertig geworden, schließlich wollte ich meine Lieben überraschen.


 Ein Osterbrot mus seinfach sein ... das erinnert mich an meine Oma und ich mag es einfach. Ein bissel Marmelade und dann einfach genießen. Der Teig hat mich in diesem Jahr ein bissel geärgert, denn er ist wahnsinnig aufgegangen. Ein kurzes umfüllen und dann war auch das kein Problem mehr. (grins) Im Osterbrot sind in diesem Jahr Mandeln ... die hatte ich noch da. 

Für die Großeltern gab es in diesem Jahr Himbeer-Eierlikör, natürlich selbst gemacht. Mit echten Himbeeren ... einfach lecker. Wenn die Flaschen leer zurück kommen, werden sie im nächsten Jahr wieder befüllt. Mal sehen was ich dann zaubere. 

Raus aus der Küche, rein ins Bastelzimmer ... ich wollte etwas kleines basteln. Da kamen mir die kleinen Kistchen gerade recht und hier und da habe ich ein bissel in der Größe variiert. Schauen die drei nicht niedlich aus? Ein bissel Deko muss einfach sein und so sind die "Hasen" in schwarz und blau entstanden. Dafür braucht ihr einen richtig guten Kleber, dann ist das gar kein Problem. (grins) 

... und schon stand ich wieder in der Küche. Ein Kuchen für den Osterkaffee wurde gewünscht und so ist dieser Schokoladige Oster-Drip-Cake entstanden. Drip-Cake heißen Kuchen wo die Glasur an der Seite herunterläuft. 

Leider habe ich in diesem Jahr keine Osterkörbchen mehr nähen können, dass muss ich dann im nächsten Jahr unbedingt machen. Vielleicht schaffe ich das ja auch noch in diesem Jahr? 

 Viele liebe Grüße eure nähbegeisterte ♥ Andrea ♥
 
... ab zum Freutag
... ab zum Handmademonday
... ab zu den Lieblingsstücken, 
... ab zum creativsalat,    
... ab zum DVD, 
... ab zum inspire me monday

Kommentare

  1. Liebe Andrea, da hast Du aber doch einiges geschafft, auch wenn Ostern so plötzlich kam. Besonders hübsch finde ich die kleinen Boxen und die Hasendeko.
    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, was sieht das alles köstlich aus, liebe Andrea... der Himbeer-Eierlikör ist ja ein tolles Geschenk, danach werd ich mal im Netz schauen. ;-)
    Lieben Gruß und einen gemütlichen Abend wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gab es dieses Jahr Suppentassen als Osternester liebe Andrea,
    ein wenig Heu, ein paar Federn, Eier und ein Huhn, fertig.
    Dein Kuchen sieht, genau wie das Brot, super lecker aus.
    Und Himbeeren-Eierlikör habe ich noch nicht getrunken, ich kenne ihn nur mit Schokolade.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ach sind das köstliche Sachen!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    das Osterbrot (ist das ein Hefeteig?) und der Kuchen sehen lecker aus! Ein hübsches und bestimmt köstliches Geschenk zu Ostern ist der Himbeer-Eierlikör. Auch die Flaschen mit deiner hübschen Beschriftung sind klasse.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Oha, da warst du aber fleissig :) Liebe Ostergrüsse starky

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    stell doch bitte dein Licht nicht so unter den Scheffel. Du hast doch ganz schön viel geschafft - und sogar gebastelt...
    Niedlich sehen Kästchen und Häschen aus.
    Der Kuchen war bestimmt lecker.
    Und der Eierlikör? Ich habe schon mehrfach welchen selbst gemacht, aber noch nie mit Früchten. Passierst du die nur und mischst sie dann unter, oder wie funktioniert das?
    Neugierige Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  8. Du hast eine ganze Menge mehr gemacht als ich! Hier wars eher ruhig und auch besinnlich.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Himbeer Eierlikör.... klingt sehr spannend. Dafür, dass Ostern Dich überrascht hat, ist doch einiges an Leckereien und Basteleien entstanden. (Und Ostern ist irgendwie immer etwas überraschend, im Frühjahr hat man immer so viel zu tun!)
    Hier hat der Sohn einen Hefe Zopf netterweise übernommen, ich nur Kuchen und Quiche. ;)
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    beim Himbeer-Eierlikör bin ich hängen geblieben. Den würde ich gerne mal probieren. Ein richtig fleißiges Bienchen warst Du. Osterbrot, Kuchen, Likör und dann noch die Ostergeschenke.....wie toll. Bei uns gab es in diesem Jahr kein Osternestchen. Ich habe mich an einem Osterzopf und einen Käsekuchen gewagt.
    Ist eigentlich ein großer Umschlag bei Dir angekommen?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea, das sieht alles sehr verlockend lecker aus. Ich liebe Osterbrot. Himbeer-Eierlikör kenne ich gar nicht. Wieder etwas dazu gelernt. Dein Rezept würde mich interessieren. LG Delia ☺️

    AntwortenLöschen
  12. Brot, Likör, Osterkörbchen und Kuchen, was braucht es denn mehr?
    Wir sollten uns viel mehr auf das Erreichte besinnen und außerdem braucht der Mensch gar nicht viel um glücklich zu sein.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************