Donnerstag, 24. Mai 2018

Berson und ich Teil II

-Werbung- oder ein Schnittmuster welches ich selbst gekauft habe und hier meine ganz eigene Meinung dazu schreibe. 

Ich habe euch ja schon berichtet das der Berson Schnitt einfach super ist, nur mit der Anleitung bin ich leider, leider nicht glücklich. Sie ist für mich einfach etwas zu knapp. Nach dem ich nun ausreichend Schlaf und immer wieder den ein oder anderen Traum hatte wie das mit dem Nähen funktionieren dürfte. Habe ich dann auch den nächsten Schritt gewagt. Natürlich musste ich mich erst einmal mit dem aufbügelbaren Fließ ärgern, mit einem Tuch lies es sich nicht aufbügeln und ohne .... naja ihr könnt es euch denken. Nachdem ich nun das Bügeleisen geschrubt habe und Gott sei dank alles wieder abging. Habe ich es einfach nur angenäht und fertig. 


Dann brauchte ich nur noch ein paar also um genau zu sein drei Knopflöcher. Da habe ich mich dann aber auch wieder nicht so richtig dran getraut. (Ich bin schon ein echter Angsthase.) Ich wollte nur unbedingt den Stoff nicht ruinieren und so war ich da warscheinlich ein bissel zu vorsichtig. Die Knopflöcher sind nicht ganz perfekt, aber leichter als gedacht und es sind definitiv nicht die letzten. (grins)


So sehen meine Probelöcher aus ... und die mit den Pfeilen sind eigentlich für dehnbaren Stoff. Warum die allerdings so aufklaffen weiß ich nun wirklich nicht. Ich war auch eher Skeptisch ob die Knopflöcher bei zwei Lagen Stoff und Vließ überhaupt zu nähen gehen. Gut das ich es probiert habe, es hat alles tadellos funktioniert.


Kurz und knapp gesagt, die Jacke ist fertig, ich bin glücklich und bis auf die Größe ist alles perfekt. Ich finde sie ist doch ein bissel zu groß und auch wenn mich jetzt einige mit einem Kopfschütteln lesen werde. Ich werde die NZ bei der nächsten Jacke einfach weglassen. Denn ich bin anscheind einfach zu schmal gebaut. Aber es gibt wirklich schlimmeres und eine nächste Jacke wird es auch geben. Dann aber eher im Herbst.

Heute hatte ich nicht meinen Stammfotografen sondern meinen Herzensmann und dafür möchte ich mich noch einmal bedanken.

Habt eine tolle Woche und bis bald 
eure Andrea 🐦


... ab zu Rums
... ab zu SewcanShe
... ab zum Sonntagsglück,
... ab zu den Montagsfreuden
... ab zum Handmademonday,

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das Jäckchen ist wunderschön geworden! Ein toller Schnitt und sehr chic!
    Hab einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Super das die Jacke gelungen ist und dir gefällt. Ich hatte auch immer Angst vor Knopflöchern, aber ich finde je mehr Stoff, umso besser werden sie. Ich mag an deiner Jacke vor allem diese tollen Knöpfe so quer rum. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea!!
    Deine Jacke ist toll geworden und ja, ich würde dir zusammen, dass sie etwas groß geraten ist... Aber die Hauptsache ist, du fühlst dich wohl darin!!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea!
    Mir gefällt deine Jacke sehr! Ist echt mal ein ganz anderer Schnitt, der dir aber wirklich gut steht. Und bequem schaut das Ganze auch noch aus!
    Danke fürs Zeigen und dir ein schönes Wochenende!
    Pia

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke ist ja toll geworden. Und man ist doch immer so stolz, wenn man sich einer Herausforderung gestellt hat und die gemeistert hat. Wenn Du Dich in der Jacke wegen der Größe nicht 100% wohl fühlst, überlege doch, ob Du Dir nicht die Mühe machen magst das noch zu ändern. Denn dafür kann man ja schließlich nähen. Und lieber nochmal 1,2,3 Stunden investieren und dafür ein neues absolutes Liebelingsteil haben. Ich kann da nur aus Erfahrung berichten. Teile, mit denen ich nicht zufrieden war, wurden zu Schrankleichen und ich habe diese dann irgendwann doch geändert.

    AntwortenLöschen
  6. Toll ist die Jacke geworden. Stimmt, ein bisschen groß, aber dann kannst Du mal was dickeres unter ziehen.Es wird ja nicht ewig so heiß bleiben. Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  7. All's well that ends well! It turned out lovely in the end.
    Having a jacket a little big is good, in the winter you can fit a nice warm jumper underneath too.

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************