Eine neue Jacke braucht die Frau

In den Schnitt habe ich mich ja schon bei meiner ersten Version verliebt, nur bin ich mit der Anleitung leider überhaupt nicht warm geworden und auch die NZ ist mir eindeutig zu viel gewesen.
Aber das kann man ja bei der zweiten Version besser machen, gesagt getan und ab war die NZ und zwar komplett. Ich weiß einige werden jetzt den Kopf schütteln, ich kann einfach nicht anders.


Nach dem Zuschnitt und den ersten zwei Nähten wollte ich unbedingt wissen wie die Jacke aussehen wird. Da bin ich ja immer ein wenig ungeduldig. Ob es so wird wie ich es mir gedacht habe? Also habe ich sie mir hingelegt und muss sagen, ich bin total begeistert. Der Stoff und die Farbe gefallen mir sehr gut. Ich sollte vielleicht öfter auch mal einfarbige Sachen nähen. Mein Kleiderschrank könnte das auf jeden Fall gebrauchen.


Erst ein wenig skeptisch ob ich nicht doch zu viel von der NZ weggenommen habe muss ich sagen, sie trägt sich mit Shirt schon mal sehr gut. Natürlich nur zur Probe, denn fertig ist sie noch nicht. es fehlen da noch ein paar Kleinigkeiten, z.B. Knöpfe .... . Ich mag die Kombi und freue mich schon sehr darauf sie tragen zu können.



Der erste Herbststurm hat uns beim fotografieren auch ein wenig durchgepustet, aber in der Jacke war mir nicht kalt. Sie wird sicher ein tolle Begleiter. Näht ihr auch schon fleißig an eurer Herbstgardrobe oder lässt euch der Sommer noch nicht los?

Viele liebe Grüße eure Andrea 
(pssst, in der nächsten Woche wird es eine Verlosung geben.)



...ab zu sewlala und zu Du für Dich am Donnerstag
... ab zum Freutag,
... ab zu SewcanShe und WoF
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmademonday,


Kommentare:

  1. Meine liebe Andrea,
    das ist ja ein zauberhaftes Jäckchen und steht Dir ganz hervorragend! Ach, ich finde es toll, wenn man sich die Kleidung selber nähen kann!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, liebe Andrea :-)

    Deine Jacke schaut schon sehr vielversprechend aus. Bin auf die Knöpfe gespannt! Die Form der Vorderteile gefällt mir aber schon sehr. Fürchte nur, dass es für den Wind hier an der Küste ohne weitere Jacke am Bauch zu kalt wäre ;-) Für mich habe ich für den Herbst eine Art Jeggings genäht. War ein tolles "erstes mal-Projekt". Ansonsten stehen noch Hoodies auf dem Plan. Aber der rennt nicht weg :-D habt ein wunderschönes Wochenende! Herzliche Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  3. boah!!! sehr cool, andrea! diesmal finde ich die jacke perfekt, richtig toll. sie fällt auch völlig anders als die erste version. du wirst immer besser! dickes lob!! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. I love this version, great pattern, beautiful fabric! And it suit you very well. Congratulations!

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************