Mein Herz ....

Einmal im Jahr gibt es hier eine Kreativmesse in unserer Gegend. Wo wir einfach mal in einer halben Stunde hinfahren können. Also habe ich meine kleinen Geister eingepackt und los ging es. Wie erwartet war es voll, aber wer kann es den ganzen Kreativen verdenken? Ich jeden falls nicht, gehöre ich doch auch zu denjenigen die ein ganzes Jahr diesen Termin im Kalender stehen haben. Ich habe so dies und das gekauft unter anderem auch eine Anleitung für ein Herz eigentlich für Gutscheine.


Wenn man so wie ich das Band an der falschen Stelle mit annäht kann man es auch für kleine Süßigkeiten verwenden. Es ist aber auch eine tolle Deko .... ach ihr merkt schon ich musste es einfach haben und bin immer noch Begeistert.


Auch mit Weihnachtsstoffen und Band macht es eine gut Figur. Ich bin mir ziemlich sicher es werden nicht die letzten sein. Ich kann es mir auch gut an Geschenken vorstellen. Meine kleine hat sich das Weihnachtsherz schon reserviert.


Oder vielleicht doch ein paar mehr genäht für den Weihnachtstisch als Deko auf den Tellern? Dann wieder ohne Band. Das "Schnittmuster" könnte ich auch noch vergrößern dannn könnte man ....
Das linke Herz in Lieblingsfarben ist für mich und das rechte bekommt mein Herzensmann. (freu)

Habt ihr noch eine Idee ?


Handarbeiten bei Kerzenschein ab November leuchten die Kerzen hier tatsächlich regelmäßig, und wieder ein Kreuzchen beim Handarbeitsbingo.

Viele liebe Grüße sendet euch, 
eure Andrea 💖

... ab zu Du für Dich am Donnerstag,
... ab zum Freutag
... ab zu SewcanShe
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmademonday,

Kommentare:

  1. Meine liebe Andrea,
    das Herz zum befüllen ist wirklich sehr hübsch!
    Also Deko auf dem Teller, mit einer kleinen gefalteten Serviette drin, könnt ich mir auch schön vorstellen!
    Schön, daß Du auch beim Handarbeitsbingo gut vorankommst! Ein schönes Muster strickst Du da!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hej andrea,
    Das ist aber ein schönes Herz.Man kann es wirklich vielseitig verwenden, nicht nur für weihnachten. Ideal zum verschenken :-) ganz lg aus dänemark, ulrike:-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    die niedlichen Herzen sind bestimmt auch gut als Adventskalender geeignet. Reicht ja für eine Kleinigkeit und mehr muss da ja auch nicht rein.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. die-kreative-nadel8. November 2018 um 14:45

    Liebe Andrea, die Herzen sehen toll aus. Ich glaube, die muss ich direkt für das Weihnachtstreffen mit den Taufpaten unserer Kinder nähen - oder ich lass direkt die Kinder nähen :-)

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    oh mensch, diese Herzen sind echt klasse, eine tolle Verpackungsidee, auch für Gutscheine...
    Klasse Idee!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  6. Das Herz ist total toll! Oh ja ich hätte da noch eine Idee ;-)))
    dein Tuch wird auch schön! Hm ich dachte ich folge dir längst, fasch gedacht, ich hole das jetzt nach.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Das Herz ist ja niedlich liebe Andrea.
    Davon könnte man jede Menge machen zum Beispiel als Adventskalender.
    Schön schaut das aus.
    Dir einen kuscheligen Sonntag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. superschöne Ideen, das Herzl gefällt mir sehr! LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************