Vorsicht SUCHTGEFAHR ... !

Schon als Christiane uns dazu aufgerufen hat Hexies zu nähen wußte ich das wird eine Massenproduktion. Denn die Hexies sind so herrlich toll beim Fernsehen, einfach so auf der Couch oder im grünen zu werkeln. Nun hatte ich also ein paar zuviel gestichelt, aber was sollte aus ihnen werden? Ich habe mich für Untersetzter entschieden, die kann man doch immer gebrauchen und auch super gut verschenken. 

Nach einigem hin und her, viel mein Blick auf die Filz Vorräte und so war klar wie ich die Rückseite gestalten würde. Die Blumen sind komplett mit der Hand genäht, nur das Applizieren auf den Filz habe ich mit der Nähmaschine gemacht. Dann mit einer kleinen Schere rundherum abgeschnitten und fertig sind die Untersetzer. Ab damit in die Geschenkekiste ... .

Pin meinen Beitrag bei Pinterest!

Jedes Hexie hatt eine Größe von einem Inch, so haben auch größere Gläser bequem Platz. Sicherlich macht es sich dort auch gerne eine kleine Schale mit Leckereien bequem. Ich finde es super das man die Blumen so toll anordnen kann, das ist fast wie Puzzeln. Es macht also gar nichts wenn ihr ein paar mehr macht und diese dann zusammen verschenkt. 

Ich wurde gefragt ob ich nicht eine Deckelhaube mit einem Hasen und der Lieblingsfarbe (der neuen Besitzerin) werkeln könnte. Natürlich kann ich das ... und so sieht das Häschen jetzt aus. Da der Deckel nur einen Durchmesser von 6cm hat, ist es kleiner als unseres. Pssst, mir gefällt es sogar besser. Dank meiner Tochter habe ich auch Lila Wolle gefunden. Nie hätte ich gedacht das, dass Lila ist. Aber zu Hause sah die Wolle dann ganz anders aus. 

In den Ohren habe ich wieder einen Draht versteckt, sie stehen so einfach viiiel besser und man kann auch ein Ohr umknicken. Nun hoffe ich das es wohlbehalten ankommt und sich die neue Besitzerin, zu Ostern darüber freuen wird. Mir hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht wieder einmal ein bissel zu tüfteln. Die Blumen sind ohne Anleitung einfach aus dem Bauch herraus entstanden und das Häschen nach altbewährter Anleitung

 

Naa wer hat sich noch nicht angemeldet? Bis zum 17. März habt ihr noch Zeit ... . Also aufgehts ab zu Jenny und dann freue ich mich auf eine quirlig/bunte Paaaarty.

Viele liebe Grüße eure nähbegeisterte ♥ Andrea ♥

... ab zum creadienstag und zum DVD,
... ab zu Lieblingsstücke,
 ... ab zu den Midweek Makers, 
... ab zum Freutag,  
... ab zu den Creativ Lovers,  
 ... ab zum Handmademonday, 
 ... ab zur Frühlingsparty
 ... ab zum creativsalat,
  ... ab zur Häschenchallenge, 
 ... ab zu Annemarie`s Haakblog
 ... ab zu Ginx Craft 
...ab  zu Caros Fummeley,

Kommentare

  1. Liebe Andrea,
    boah, deine Hexies sind ja wunderschön geworden! Die von dir verwendeten Stoffdesigns gefallen mir total - Frühling:)! Eine super Idee, die kleinen Sechsecke zu Untersetzern weiterzuverarbeiten und dein Ergebnis ist wirklich schön geworden. Wunderschöne Unikate! Und das schöne Häschen stimmt gut ein, auf die nahende Osterzeit!
    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    was für eine schöne Sammlung von Hexis. Ich bin ja auch gerade dabei die Hexis für Christianes Bloggergeburtstag aneinanderzureihen. Und, du hast recht die machen wirklich süchtig. Ich bin gespannt wie es weitergeht. Hab lieben Dank auch für die Verlinkung zum Creativsalat, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hexis, das wird hier noch etwas dauern... Aber wer weiss, vielleicht komme ich auch noch auf den Geschmack!
    Danke für deinen gestrigen Kommentar, ich denke, du bist fündig geworden ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Servus Andrea,
    da hast du deiner Sucht freien Lauf gelassen! Wahnsinn wie viele dieser Sechsecke du gemacht hast - jetzt kannst du sogar Untersetzer daraus nähen! Na ja . . . und der entzückende Deckelhase . . . ich bin begeistert, dass du sogar die Lieblingsfarbe gefunden hast und ich bin überzeugt, dass er der neuen Besitzerin gefallen wird!!! Dankeschön fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße!
    ELFi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    bei dir merkt man ja schon richtig, dass der Frühling und Ostern vor der Tür steht. Deine Untersetzer sind echt klasse geworden und die Idee mit dem Filz ist echt super - da rutscht dann auch nichts auf dem Tisch. Werde ich mir merken;)

    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea, die Hexi-Untersetzer sind super geworden. Wie schon erwähnt richtig Frühlingshaft! Aber die Hasenhaube ist der absolute Knaller. Ganz toll!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    Deine Hexis sehen klasse aus, welch eine Fleißarbeit. Ich habe noch nie Hexis genäht und bin ganz begeistert wie akkurat gearbeitet sie aussehen.
    UND das Häschen auf dem Marmeladendeckel, was ist denn das für eine süße Idee, ich bin ganz hin und weg und jetzt wild entschlossen auch so einen tollen Deckelbezug zu werkeln. Ich habe hier nämlich ein großes, leeres Gurkenglas zu stehen, es wäre perfekt. Hab 1000 Dank für die Inspiration :)).
    Ahoi von der Insel, hab noch eine schöne restliche Woche. Liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  8. Sehr niedlich, das Deckel-Häschen, schaut so goldig aus. Den Tipp mit dem Draht merke ich mir mal, das habe ich bisher nur bei Armen von Amigurumis mal gemacht....Danke für´s teilen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea, Du bist echt ein Naturtalent in der Hexi-Näherei, so schön!!! Ich bin froh, dass wir sie "nur" beziehen sollen... Dein Hasi ist der Knaller und so viele liebevolle Details, die kleinen goldenen Blümchenmittelpunkte, herrlich!
    Hab einen schönen Mittwoch, alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    oh, das mit dem Hexie-Fieber verstehe ich nur zu gut! Deine Untersetzer sind der Knaller! Was für eine wunderbare Idee... Ich habe da auch noch so Filz rumliegen... und Hexies in Massen *Lach*
    Dein Häschen ist auch total knuffig!
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Moin, Andrea :-) Na, wenn das kein gelungener Einstand zur großen Bloggeburtstagsparty ist :-D Super süß! Beides, die Untersetzer und der Deckel. Die Untersetzer werde ich nachmachen müssen, unbedingt! Bei dem Häschen, ich glaube da überstrapaziere ich meine "Häkelkünste" nicht :-D Ich freue mich riesig, dass du dabei bist und bin gespannt, was du zaubern wirst! Herzliche Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  12. mensch andrea,
    eine prima idee! so schöne hexi untersetzer!und dein haasi ist entzückend :0) super zum verschenken....filz hab ich auch noch, den dicken den ich sonst zu nix nehmen kann, hmmmm....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  13. Das sind tolle Geschenke die du da gemacht hast. Die Untersetzer gefallen mir, aber der Hase hat so einen schönen Platz bekommen. Ich staune immer wieder über deine kreativen Ideen, wo nimmst du bloss immer die Inspirationen her.
    L G Pia
    .

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************