3 Meter Stoff und ... viele schöne Ideen?

Werbung, für kostenlose Anleitungen die ich gerne mit euch teilen möchte. 

Rechnet ihr eigentlich immer ganz genau aus wieviel Stoff ihr für ein Kleid braucht? Bzw. für das von euch außerwählte Schnittmuster? Ich nicht immer und so kam es das ich von diesem schönen Stoff einfach mal 3 Meter bestellt habe. Nachdem das Kleid/Tunika fertig war, war hier noch allerhand Stoff übrig und so ist dann einfach noch .... entstanden.


Von gemütlichen Pullovern kann man ja nie genug haben. Ich hatte mir vorgenommen mal "schnell" ein paar Bilder zu machen, das kann ja nicht so schwer sein?! Aber alleine so ganz ohne eine zweite Person ... neee das geht nicht, da kann man nicht wirklich was drauf erkennen.


Die Ärmel habe ich dieses mal etwas länger gelassen, so gefällt es mir bei diesem Kuschelstoff viel besser. Schnell drüber geworfen und auf ins Büro passt doch super und ich liebe solche Outfits. Nicht zu bunt und doch keine graue Maus.


Ich hoffe es geht euch gut und ihr könnt eure Kreativität genießen!? Bei Sheena habe ich von einer tollen Aktion gelesen. Die Lesenstattcoronaschallenge, schaut doch mal hier. Bei Ariane gibt es gleich drei schöne Projekte. Ein 20 Minuten Täschchen hier und eine Anleitung für den so dringend benötigten Mundschutz, wer gerne virtuell mit anderen zusammen näht einen frühlingsminiqal.Wer jetzt gerne Bingo spielen möchte, der wird hier fündig. Auf gehts einfach mal alles vergessen und entspannen.


Habt trotz allem eine schöne Zeit und macht es euch gemütlich. 
Viele liebe Grüße eure nähbegeisterte ♥ Andrea ♥


... ab zu Du für Dich am Donnerstag
... ab zu den Midweek Makers, 
... ab zur Frühlingsparty,
... ab zum Freutag
... ab zu den Creativ Lovers,  
... ab zum Sonntagsglück,  
... ab zum Handmademonday,

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, so ein schöner Stoff! Da MUSS frau einfach genug davon kaufen ;o) Bei mir ist es eher umgekehrt, da ich anfangs so viel übrig hatte, habe ich meist eher knapp kalkuliert und dann... ist ja klar, zu wenig. So kann ich auch gut UfOs bauen ^^
    Die Bingo-Idee ist ja witzig, hab vielen Dank fürs Zusammentragen der Tipps, ich geh mal stöbern. Nicht, dass mir langweilig wäre, nur so...
    Alles Liebe für Dich und die Deinen
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist wirklich hübsch geworden... Meinen Stoff kaufe ich mal projektbezogen und mal einfach nur so, weil er schön ist.
    Lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das ist ein schöner Pulli. Gut, dass du zu viel Stoff gekauft hast. 😀
    Zum Lesen komme ich momentan gar nicht so wirklich. Vormittags ist Homeoffice angesagt, während die Mädels sich mehr oder weniger selber beschäftigen. Zum Glück haben wir eine Hörbuch-App. Und nachmittags vertreiben wir die Langeweile dann gemeinsam.
    Ich werde mich auch bald ans Nähen von Mundschutzen (habs gegoogelt, das ist die richtige Mehrzahl) machen. Eine Freundin hatte gefragt, ob ich mithelfen kann. Wir bekommen sogar das Material dafür.
    Hab noch eine schöne Restwoche und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Marietta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ein schöner Stoff ist das und der Pulli sieht richtig kuschelig aus.
    Und danke für die Links, das 20 Minuten Täschchen werde ich mir mal genauer anschauen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist wirklich sehr schön und über so einen gemütlichen Pulli freut man sich immer - er steht dir super, also zumindest ich! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    der Pulli ist wirklich sehr schön geworden. Leider habe ich kein Talent zum Nähen, das habe ich schon aufgegeben.
    Ich wünsche Dir ein gesundes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  7. Die-kreative-Nadel.com28. März 2020 um 07:09

    Liebe Andrea, mir geht es Euch vier so, dass aus Resten noch ein weiteres Teil entsteht, das dann ganz schnell zum Lieblingsteil wird.
    Liebe , Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Hey, liebe Andrea :-) Post und Mail kamen an, Danke dafür! Ich versuche morgen aufzuräumen, dann messe ich. Der Esstisch ist im Moment Arbeitstisch, Basteltisch und gegessen wird irgendwo :-D Habe noch etwas Geduld, Danke! Ab mittags ist hier voll Programm, aber nix Ruhe :-D dein Pullistoff ist toll! Viel Spass damit, nicht nur im Büro :-) Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Einen schönen Pullover hast du für dich gemacht! Ich kaufe Stoffe mal so, mal so, das kommt darauf an, ob ich schon ein konkretes Schnittmuster im Sinn oder mich einfach nur in einen Stoff verliebt habe. Dann gibt es noch so "Standardstoffe", die ich im Fundus habe für Taschen und Täschchen und so.

    Liebe Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea, der Pulli ist wieder ganz große klasse geworden. Ich beneide Dich ein bisschen, dass Du Dir immer so tolle Sachen nähst. Ich habe ein tolles neues Buch liegen und wollte mir eigentlich ne Bluse nähen, aber irgendwie komme ich da nicht zu. Dankeschön an dieser Stelle aber nochmal für das Verlinken und Deine liebe Osterpost!! Guck mal bei mir vorbei ;-) da hab ich sie heute gepostet. Ob ich noch zum Hasen nähen komme, weiß ich nicht, einen kleinen Gesellen habe ich davon sogar noch im Fenster sitzen. Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  11. der Pulli ist wirklich schön geworden und mit dem schönen Unituch zusammen sieht es richtig Edel aus. Da hat es sich gelohnt etwas zuviel Stoff zu kaufen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************