Ein schnelles Projekt aus Resten

Ein ewiges Thema bei uns Selbermachern ist wohl die Restekiste, diese wurde nun mal wieder von mir durchwühlt. Als ich diese tollen Stoffe in den Händen hielt wußte ich, das daraus ein kleines Projekt entstehen sollte. So habe ich mich dann auch relativ schnell entschieden und an die Nähma gesetzt. 

Wenn du hier öfters vorbei kommst, dann hast du sicherlich schon von meiner Leidenschaft Socken zu nähen gelesen. Stricken kann ich leider nicht und so kann ich auch  noch super kleine Reste verwerten. Es sind wieder Socken mit warmer Sohle geworden, die kann ich eigentlich immer gebrauchen.  

Am einfachsten ist es die Socken aus Jerseyresten zu nähen. Bei Stoffen die eher wenig Elasthan- Anteil oder gar keinen haben. Muss man erst einmal rumprobieren. Denn es nutzt ja keinem etwas wenn die Socken dann nachher keinem passen. Aber wenn man sich da erstmal rein gefuchst hat dann ist das ein super schnelles Nähprojekt. 

Inzwischen werden die Socken hier schon im zweier Pack genäht, das funktioniert richtig gut und die Nähte werden rucki zucki hintereinander weg genäht. Das geht genauso gut wie beim Patchworken, es sind ja fast nur gerade Nähte. 

Bei Maika heißt das Januar-Märchen Aschenputtel. Das passt doch zu meinen Socken. Ich bin mir ganz sicher das auch das Aschenputtel still und heimlich sich ein paar Socken genäht hat. Denn welche Frau zieht schon Tanzschuhe ohne Socken an? 

Viele liebe Grüße eure nähbegeisterte ♥ Andrea ♥

... ab zu Du für Dich am Donnerstag
... ab zur Winterparty,
... ab zum Freutag,
... ab zu den Creativ Lovers,
... ab zum Handmademonday
... ab zu den Lieblingsstücken,
 ... ab zum creativsalat,

Kommentare

  1. Superschön liebe Andrea!!!
    Grüßle an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, so schöne bunte Socken, da kommt Farbe in den tristen Alltag und die Restekiste leert sich :)
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Witzig sehen deine Socken aus... und klar das Aschenputtel Socken anhatte, sonst hätte sich sich bestimmt eine Blase getanzt ;)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  4. So cool! Stören die Nähte innen an der Ferse nicht?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    auch eine Reste-Projekt! Sehr cool sind sie geworden deine zwei Sockenpaare. So fröhlich bunt! Die gefallen mir supergut!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe A ndrea tolle Socken hast Du dir genäht. Eine schöne Idee, um Stoffreste zu verarbeiten. Meine Tochter hat auch schon Bedarf angemeldet.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen ja toll aus, besonders die Augen finde ich super

    AntwortenLöschen
  8. Die Socken sind fast zu schade um in Schuhe zu stecken. Drücken denn die Nähte nicht, ich frage weil meine Füsse so empfindlich sind.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. WOW, sind das schöne Stoffe, die zu verzaubert hast Andrea! Tolle Idee sie so hübsch zu vernähen. Hab einen wunderschönen Tag!
    Herzliche Grüße ❤️
    Annette

    P.S. Lieben Dank für die Verlinkung zur Creativsalat #2 Linkparty. :)
    Ich habe mich sehr darüber gefreut.

    AntwortenLöschen
  10. wie toll, socken! das mit den augen hast du gut hinbekommen :0)hab noch einen schönen sonntag und ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  11. Your socks are beautiful, real works of art!

    AntwortenLöschen
  12. Wie recht du hast. Sie konnte doch unmöglich barfuß in den gläsernen Schuhen gehen. Das stelle man sich mal vor.... deine Socken kämen super in Glasschuhen :-)viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  13. Superschöne Socken! Wir sind beide ein bißchen neidisch.
    Hase und Emme

    AntwortenLöschen
  14. Die Socke sind toll. Sie zu nähen ist bestimmt ganz schön friemelig. Das Ergebnis genau Richtig für die Parties.

    AntwortenLöschen
  15. Man kann Socken nähen *ungläubig gugg* Wieso weiß ich sowas nicht???? Mein Neid ist Dir gewiss - vor allem die bunten mit den Augen finde ich wahnsinnig toll. Du musst mir bitte mal verraten wo man die Nähanleitung für Dummies dafür findet.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten:
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Google einverstanden. (Dies betrifft auch deinen Avatar.)
******************************************************************************
Viel Spaß beim Kommentieren.... ich danke Dir für deine lieben und herzlichen Worte! ♥ Ich kann leider nicht immer antworten, freue mich aber trotzdem sehr über eure Worte und Anregungen. :)

******************************************************************************