Posts mit dem Label Resteverwertung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Resteverwertung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Kalte Füße ... ?

Sobald es kalt wird brauche ich Socken und zwar nicht nur in den Schuhen sondern auch zum schlafen und überhaupt. Eine Tasse Tee und warme Füße gehören für mich einfach zu diesem Herbstwetter dazu. Ich habe euch ja schon im letzten Jahr meine genähten Socken gezeigt. Jetzt habe ich die perfekte Größe gefunden und so wurde schnell noch ein Paar genäht. 

Das beste ist wie schon erwähnt das man wirklich super Reste verarbeiten kann. Ich mag es wenn die Fußsohle aus einem anderen Stoff ist, hier aus einem Sweat. Der jetzt schön meine Füße wärmt. So jetzt kann ich behaupten das ich meine Garderobe komplett selber nähe. Nur Hosen, hüstel ... . 

Jetzt habt ihr mich erwischt, manchmal aaaber nur gaaanz selten. Mache ich es mir gemütlich ... meistens mit einer Tasse Tee und einem guten Buch. Okay das mit dem Buch eher selten ... da gibt es im Moment noch andere Projekte. 

Ich finde die Socken total klasse auch wenn sie keiner sieht denn jetzt mit einer dreiviertel Hose das geht gar nicht. Obwohl wenn es noch mal warm wird ... na mal sehen ob ich sie mal zeige oder ob ihr die einzigsten seid. 

Die Bilder sind gar nicht so schlecht geworden, dafür das ich sie selbst gemacht habe. Aber fragt nicht was ich dafür für Verrenkungen gemacht habe. Das sah sicherlich lustig aus. Das nehme ich gerne in Kauf wenn ich euch dann ein paar schöne Bilder zeigen kann. (grins) Ich habe übrigens danach vergessen die Socken wieder auszusiehen ... .

Viele liebe Grüße und immer warme Füße wünscht euch 
eure nähbegeisterte ♥ Andrea ♥
 
... ab zu Du für Dich am Donnerstag
... ab zu den Midweek Makers, 
... ab zu Sew la la, 
... ab zur Herbstparty
... ab zum Freutag,
... ab zu den Creativ Lovers,
... ab zum Handmademonday
... ab zu den Lieblingsstücken

Meine neue ....

- Werbung, oder einfach etwas süßes das ich bekommen habe.-

Vor einiger Zeit habe ich mir eine neue Handytasche genäht. Sie war für mich super praktisch und ich habe sie sehr gerne benutzt. Nur leider habe ich bei der Stoffwahl nicht wirklich auf Alltagstauglichkeit geachtet. So das sie im täglichen Gebrauch doch immer etwas schmutzig aussah. Der Knopf ging dann auch öfter mal ab und so habe ich entschieden das es Zeit für eine neue ist.


 Die neue ist dann auch gleich aus Taschenstoff genäht worden so das sie auch etwas griffiger ist. Auch ein paar Jeansreste konnten so noch verarbeitet werden. Die Nähma hat auch die Jeanslagen super geschafft und es gab beim nähen kein Problem von wegen der dicke des Stoffes.


 Ich habe mich dieses mal gleich für einen Gummi entschieden so das ich erst gar nicht versucht habe einen Knopf anzunähen. Die Gummivariante finde ich auch sehr praktisch, da ich sie mit meiner "alten" ja schon länger so praktiziert habe.


 Innen ist sie dann einfach nur grau geworden, ich denke für den Alltag ist das eher praktisch und nun wird man hoffentlich auch nicht mehr jeden Schmutz auf der Hülle entdecken. Jaja, ich weiß man kann sie ja auch waschen, aber täglich waschen mag ich halt auch einfach nicht.

Habt ein tolles Osterfest und viel Spaß mit euren lieben, 
eure nähbegeisterte ♥ Andrea

P.S.: Sooo langsam steigt die Aufregung, aber morgen darf ich dann mein Osterwichtelpaket aufmachen. Hach ich freue mich so..... dann kam gestern noch ein Paket an, das durfte ich aber sofort aufmachen. Es kam von der lieben Bettina und ich habe mcih sehr gefreut, jetzt muss ich aber Ihren Post nach den Anleitungen noch einmal durchlesen. Vielen lieben Dank! 😍




... ab zur Taschenparty,
... ab zu Du für Dich am Donnerstag und zu sewlala,
... ab zum Freutag,   
... ab zu den Creativ Lovers,  
... ab zum Sonntagsglück   
 ... ab zum Handmademonday

Frühlingsgefühle und die erste Käfer-Dame ... ?

-Werbung, da Markennenung und ein verlinktes Schnittmuster -

Hallo meine lieben,

die Sonne hat uns am Wochenende sehr verwöhnt und so konnte ich nicht anders als einen Tilda-Käfer zu nähen. Er passt einfach super zum Wetter und fühlt sich auch in den Frühlingsblühern sehr wohl. Auf die Fühler hab ich verzichtet, da ich es nicht so gerne mag wenn man mit Draht durch den Stoff piekt. (grins)


Ein kleiner Frühlingsspaziergang gefällig? Die kleine Käfer-Dame ist noch ein bissel schüchtern aber ich bin mir sicher sie taut auf. Auf jeden Fall hat sie sich ein schönes Plätzchen zum ausruhen ausgesucht ... huch auf und davon ... wo sie nur hin will? (grins)


Hier ist sie gelandet, und die Sonne scheint uns jetzt auch sooo schön auf die Nase. Nur die Hyazinthen sehen in der Wohnung immer irgendwie viel schöner aus. Ich finde die Tilda-Schnitte schreien immer nach Blumenmuster und so habe ich mich für die schönen Rosen entschieden. Das Gesicht habe ich mit Stoffmalfarben aufgemalt. Schon ist sie wieder weg ...


... aber nur ein kleines Stückchen weiter, um mal zu sehen wie es von hier oben aussieht? Eigentlich hängt die Tilda-Käfer-Dame ja in meiner Küche ab, aber sie war einfach nicht zu bremsen und ich konnte (okay, vielleicht wollte) sie nicht aufhalten. (grins) Während wir uns im grünen vergnügt haben, sangen uns die Vögel ein wunderschönes Lied vor ... leider muss ich euch das vorenthalten.


Hier könnt ihr jetzt auch gut erkennen das sie einen Anhänger bekommen hat, den man aber schön nach hinten klappen kann falls sie mal irgendwo steht oder einfach ein bissel fliegen möchte. So meinen Vitamin D Hunger habe ich dann auch sooo langsam gestillt aber halt ...


ein paar Knospen müssen noch sein. Ich hoffe nur das der Frost nicht mehr kommt denn dann ist die Ernte wohl futsch. Ob das jetzt mein Beitrag bei Maika zum Buchstaben T war, weiß ich noch nicht so genau. Eigentlich schwebt mir etwas anderes vor ... mal sehen ob ich das schaffe. (grins)Wer jetzt Lust bekommen hat und auch einem Tilda-Käfer ein Zuhause geben möchte, dann geht es hier entlang.

Viele liebe Grüße von der Tilda-Käfer-Dame und 
eurer nähbegeisterten Andrea



... ab zu DVD und zum creadienstag,
... ab zum Handmade on Tuesday,
 ... ab zu den WIPS on Wednesday,  
... ab zum Freutag,  
... ab zu den Creativ Lovers,  
... ab zum Sonntagsglück  
... ab zum Gartenglück
 ... ab zum Handmademonday,  

Zeigt her...

- Werbung, aber alles selbstgekauft -

... eure Füße zeigt her eure Soooocken... . (So ähnlich geht das Lied jedenfalls.) Aber zuerst möchte ich mich bei euch bedanken, für was? Für die tollen Kommentare zu meinem Lady in red Kleid (ihr kennt es unter Skater Ella) und da der Wettergott ein erbamen mit mir hatte konnte ich es sogar tragen. Irgendwie finde ich es total gut wenn die Socken passend zu den Sachen sind. Da hier von dem tollen roten Stoff noch genug übrig war sind... 


.... ja genau Socken enstanden. Ich habe euch ja schon von diesem tollen Sockenschnitt vorgeschwärmt und ich bin immer noch schwer begeistert. Ich habe auch schon das ein oder andere Kompliment bekommen. Was mich natürlich sehr freut, da geht es mir genauso wie euch. 


In meiner Umgebung wissen nicht alle das ich meine Kleidung zum Teil selber nähe. Da kommen dann auch mal ungläubige Kommentare oder "Das habe ich ja noch nie gesehen, Socken passend zum Shirt." Dann muss ich immer ein bischen grinsen und freue mich trotzdem. 


Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das Kleid je mit diesen Schuhen tragen werde. Aber ich wollte euch mal zeigen wie es in Kombination aussehen könnte. Da stelle ich mir immer die Frage ob Socken in Sandalen vielleicht doch gehen? Jaja, ich weiß da scheiden sich die Geister. Dieser Frage sind wir ja auch schon nachgegangen. Eigentlich müsste die Frage ja auch anders lauten, nämlich ob ich es mir traue. Naja mal sehen.... . 

Habt eine tolle Woche und drückt mir mal die Daumen, dass mein bestellter Stoff bald hier ist. 
Für das Geburtstagskleid der kleinen Dame. 

Liebe Grüße eure Andrea 



... ab zu du für Dich am Donnerstag,
... ab zu Sew La La,
... ab zum Freutag
... ab zu WoF, 
... ab zu SewcanShe
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmademonday,