Freitag, 11. August 2017

August Geburtstage ....

die ersten August Geburtstage rücken so langsam näher und die Projekte wollen fertig werden.... . 

Ich hatte ein Sitzkissen im Kopf und die Idee dieses mit einem Hotelverschluss zu nähen und es sollte passend zum Schaumstoff sein...hach und dann habe ich mich doch tatsächlich gewagt das ganze ohne Anleitung zu nähen...einfach so wie ich es mir dachte...

Die Falten kommen vom Schneeball die Blüten sind dieses Jahr gigantisch groß...auf dem Bild seht ihr die "kleinen" Blüten... .

Die Buchstaben hat meine Nähma gestickt....tja und soo richtig 100% sind sie nicht aber man kann es lesen. Der Stoff für die Käferchen ist von Maritas KSW...angeschnitten lagen sie hier ein bisschen rum...aber jetzt wollten sie fliegen. 

Da ich erst mal schauen musste ob das so passt wie ich mir dachte...habe ich kein Auge mehr für die Nähte gehabt...das nächste mal dann aber...jetzt weiß ich ja wie es geht. 

Viele liebe Grüße eure Nähbegeisterte


ab zum Freutag,  
auf zu den Montagsfreuden







Dienstag, 8. August 2017

🂱 Card Trick oder ist denn schon wieder der erste ?

Ich war letzte Woche sooo happy das mein Medaillon Quilt-Top fertig ist das ich gar nicht gemerkt habe das der erste August schon wieder ran war. Ganz leise kam er angeschlichen und erwischte mich dann mit Verwunderung und Freude denn es gab den nächsten Blog vom 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt.

Meine kleine durfte sich die Stoffe aussuchen...und ja sie mag den mit den Herzen am liebsten. Den Block habe ich nicht in einem Rutsch genäht sondern erst Zugeschnitten und am nächsten Tag vernäht...irgendwie habe ich mir das so angewöhnt...dadurch kann ich auch im Schlaf noch mal dran basteln.

Am Anfang war ich mir gar nicht so bewusst das die Herzen ja eine Richtung vorgeben...da musste ich dann doch ein bissel basteln und das große Quadrat zwei mal zuschneiden...aber ich finde das Ergebnis ist toll geworden.

Für mich sehen die Karten auch wie Herzen aus...die sich ineinander verschlingen, könnt ihr sie entdecken? Am besten sieht man es bei dem grauen Stoff unten rechts. Die Nähte passen auch immer besser aufeinander...und ich bin sehr zufrieden mit dem Block...eine richtig tolle Anleitung findet ihr bei Nadra.

So sehen jetzt alle Blöcke zusammen aus..es war gar nicht so einfach das Bild zu machen...denn der Wind pustete alles durcheinander. Aber ich denke ihr könnt erkennen welche Anordnung ich gewählt habe. Ich habe auch die Chance genutzt noch mal den ein oder anderen ungetrimmten Block zu trimmen...wo sie doch so schön zusammen lagen.

Viele liebe Grüße und eine tolle Sonnige Woche wünscht euch eure Nähbegeisterte 



 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday  
ab zum Freutag,  
auf zu den Montagsfreuden

Donnerstag, 3. August 2017

Kleinigkeiten....

Hallo meine Lieben,

in nächster Zeit kann es hier etwas ruhiger werden....nein, nicht weil wir im Urlaub sind sondern weil sich hier mit den Ferien ein gewisser Schlendrian eingeschlichen hat. Dann kommt das liebe Wetter noch dazu...was das nun wieder soll, dieses hin und her?

Vielleicht könnt ihr euch noch an meine Hexi-Blume errinnern ....sie hat sich ein bischen gelangweilt und wollte etwas werden....und da ich beim letzten Border ein Nadelkissen gut gebraucht hätte habe ich mir eins genäht....wobei wenn ich zwei Blumen gehabt hätte wäre es vielleicht auch eine kleine Schale geworden. Schaut doch auch toll aus oder?

Dann stehen hier auch noch ein paar Geburtstage an und da möchte man ja auch immer eine Kleinigkeit mitbringen... und ich finde etwas selbstgemachtes ist immer eine schöne Ergänzung. 

Für Untersetzer und dann auch noch in Blumenform mit einem Hexi in der Mitte...habe ich ja immer eine Schwäche ....die Anleitung hat mich einfach nicht mehr losgelassen.

Da würde ich mich an liebsten mit euch hinsetzen und etwas schönes Erfrischendes trinken.

Noch eine tolle Woche wünscht euch eure Nähbegeisterte 😁

Wer jetzt auch Lust bekommen hat hier gibt es die kostenlose Anleitung von Gesines Hexi Nadelkissen und hier die tollen Blumen von Nadra. 

P.S.: Meine Sommerkarten gehen heute auf ihre Reise... . Mehr wird hier noch nicht verraten. 


...ab zu RUMS
ab zum Freutag,   
auf zu den Montagsfreuden

Dienstag, 1. August 2017

Mein erstes fertiges....

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mal wieder einen Post über meinen Medaillon-Quilt...denn ich bin mit dem 6. und letztem Border dem Drunkards Path fertig.

Im Januar habe ich den Aufruf zum Medaillon Quilt Along gelesen und war sofort Feuer und Flamme. Nur das er für Fortgeschrittene ist hat mich erst einmal davon abgebracht...aber so richtig los ließ es mich nicht. Ich bin sehr froh das ich diese Herausforderung angenommen habe.

Die Anleitungen waren sehr gut verständlich...und wenn man doch mal auf dem Schlauch stand konnte man jeder Zeit fragen und hat immer eine Antwort bekommen. Ich sitze hier mit vor Stolz geschwellter Brust während ich euch diese Zeilen schreibe, warum...schaut doch selbst.

Die "kleinen" Nähhappen waren genau richtig für mich und haben damit gesorgt das ich auch dran bleibe...denn ob ich es wirklich schaffe war am Anfang nicht so ganz klar. Ich habe mich mit so vielen Sachen das erste mal Beschäftigt und super viel dabei gelernt.

Groß genug ist er auf jeden Fall...den meine beiden Schätze passen super drauf...jetzt werde ich ihn aber erst einmal eine Weile streicheln und mich dann mit dem Quilten beschäftigen...übrigens das erste mal!

Insgesamt habe ich von meinen 6 Stoffen ungefähr noch je einen halben Meter übrig,  es wurden also 6 Meter Stoff und ca.: 1.000 m Garn vernäht der Quilt hat mich ungefähr 60 Stunden begleitet. (Leider habe ich es mir nicht 100% aufgeschrieben...aber es war schon eine ganze Weile!)
Das Quilt-Top ist jetzt 68,5 Inch groß also ungefähr 1,70m. 


 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday  
ab zum Freutag,  
auf zu den Montagsfreuden
auf zu Allie and me 
 

Freitag, 28. Juli 2017

☙ Meine Nähaktion.... ☙

An meinem Bloggeburtstag habe ich ja die Teilnehmer meiner Nähaktion bekannt gegeben und bin wirklich total beeindruckt was alles aus dem zugegebenermaßen recht schwierigem Stoff geworden ist. Bei mir ist ein Wendebeutel entstanden.

Der Stoff hat sich auch noch als ziemlich zickig oder als Diva erwiesen....und hat mir damit Kopfzerbrechen bereitet...aber Ende gut alles gut....er hat sich im letzten Moment zusammengerissen.
Ich bin gespannt ob Ulrike in ihrem Post etwas darüber schreibt.


Als hier die ersten Bilder mit euren tollen Werken eintrudelten, war ich erst einmal baff...was ihr alles so gezaubert habt...toll... . Wer jetzt Lust hat sich die Werke der Mädels noch mal genauer anzusehen...

und Claudia vom Kreativenbastelnest


Ich möchte mich auf jeden Fall noch mal bei allen Mädels bedanken und wünsche euch ein tolles Wochenende eure Nähbegeisterte.


....und zum Freutag 
...auf zum Blogsommer,  
 ...und zu den Montagsfreuden

Dienstag, 25. Juli 2017

genähte Karten oder Sommergrüße mal anders...

KSW-Finaaale ohho, Finaaalleee ohhohoho....

Ich finde die Herausforderung immer wieder aufs neue total toll und einfach nur genial. Erst das warten auf das Stöffchen.... dieses mal war mir nicht klar wo die Reise hingehen würde. Als es hier dann lag war es gaaanz leise und nicht das kleinste wispern war zu hören....aber dann sooo ein gaaanz leises flüstern....



Wie Bettina schon auf den ersten Blick gesehen hat ist aus einem kleinen Teil des Stöffchens ein Lesezeichen geworden...mit meinen ersten vor ca.: einem Jahr gestichelten Hexies und meine erste Quaste. Das hat richtig viel Spaß gemacht und wird sicher wiederholt.... .

                                         HEX A HEXI

                                                                                               I LOVE YOU  

                                   I LOVE APPLE-PIE

                                                                                          A HAPPY DAY 

                                        Käfer flieg ...

ACHTUNG - ACHTUNG bei den Karten besteht absolute Suchtgefahr....denn wenn die Idee erst mal steht ist... die Umsetzung relativ fix.... . Ich finde man kann nicht nur aus dem Urlaub liebe Grüße verschicken...unter den Bildern stehen die Texte die ich mit der Nähma gestickt habe...auch da habe ich wieder gelernt das die großen Buchstaben am besten aussehen.  Was ich nun mit den Karten mache? 


 Da hoffe ich auf eure Hilfe...denn am liebsten würde ich sie zu lieben Personen schicken die sich oder jemand anders eine Freude machen wollen! :) 
Wer also einer Karte ein neues Zuhause geben möchte ....der tippt am besten ein Kommentar und vergisst seinen Favoriten nicht. (Bei mehrfach Nennung entscheidet das Los.)

Ihr habt dazu bis zum 01.August Zeit. 

Auch meine KSW-Vogelschar wächst Stück für Stück....ich konnte einfach nicht anders. 


Eine tolle Woche wünscht euch eure Nähbegeisterte


P.S.: Liebe Marita ich danke dir ganz toll für die Herausforderung und bin jetzt sehr gespannt was die anderen Mädels gezaubert haben! :) 

....sooo und hier gibts die Anleitung für die Karten.


 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday   
...und natürlich auch zum Blogsommer
...auch zu Ellens Herzensangelegenheiten
....und zum Freutag 
...und zu den Montagsfreuden

Donnerstag, 20. Juli 2017

Der letzte Zwischenrand - Mein Medaillon Quilt

Am Anfang war ich sehr aufgeregt....welche Muster wird es geben und vor allem welche Farbkombination werde ich wählen?? Mit Paper Piecing wurde gestartet und die Farbkombi war sofort klar für mich.... so ging es von einem Border zum nächsten...und das ist bis jetzt aus meinem Quilt geworden.

Ich kann mich schon super drauf legen und die Sonne genießen und schon vom fertigen Quilt träumen. Mein Sohn sagte heute zu mir: Mama deine Decke sieht richtig toll aus! Kindermund tut Warheit kund oder so ähnlich ging das Sprichwort doch. Ich habe mich super über das Lob gefreut.

So und das ist er jetzt mit dem letzten Zwischenrand ....bunt wie das Leben und doch irgendwie geordnet...

So hier sind nun die ersten Halbkreise zu sehen...die nähen sich richtig klasse....das hätte ich nie gedacht...hach was ich alles gelernt habe...und die tollen Anleitungen...es war eine klasse Erfahrung und ich freue mich schon wahnsinnig auf das Quilt-Muster.


Einen kunterbunten Tag wünscht euch eure Nähbegeisterte 😁



.... ab zu Rums 
....und zum Freutag 
...und zu den Montagsfreuden

Dienstag, 18. Juli 2017

Fruchttäschchen...???

Nicht nur Frauen freuen sich über Taschen auch kleine Mädchen mögen Täschchen genauso gerne...und bei uns fehlte noch eins für einen Geburtstag. Da schrieb Ulrike einen tollen Post über Taschen im Design von Früchten...hach wie habe ich mich gefreut...

Hier kommt nun meine Variante...was das für eine Frucht ist...na ratet doch mal... es ist keine Melone...und auch keine Zitrone, das hat meine kleine schon ausgeschlossen.

Da kleine Mädchen nicht nur kleinen Täschchen mögen sondern auch rosa...habe ich mich für einen tollen Stoff mit Sternen entschieden.

Erst auf den zweiten oder dritten Blick fällt auf das sogar der Name vom Geburtstagskind auf dem Täschchen gelandet ist...ich hätte es auch mit einer anderen Farbe sticken können...aber so fällt es nicht sofort auf.

Viele liebe Grüße und einen fruchtigen Tag wünscht euch die Nähbegeisterte.


P.S.: Wer jetzt auch Lust hat das Schnittmuster und die Anleitung gibt es als Freebook hier


 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday   
...und natürlich auch zum Blogsommer
....und zum Freutag 
...und zu den Montagsfreuden

Freitag, 14. Juli 2017

Marmeladengenuss und Freupost

Hallo ihr Lieben, 

wie jedes Jahr hing auch dieses Jahr dieser tolle Strauch mit gefühlten Tausend Johannisbeeren volll...also hieß es sammeln und zupfen, sammeln und zupfen .....und ...naja ihr könnt es euch denken.

Das war ein richtiges Familienprojekt....die Kinder waren mit Begeisterung dabei...zumindestens die erste Zeit....und dann ging es sich einen bequemen Platz suchen und die ganzen vielen kleinen Früchte von den Stängeln puhlen....puuuhhh .... .


 Da auch der Stachelbeerstrauch endlich ein paar mehr Früchte hatte durften sie auch noch in die Marmelade...schaut schon lecker aus oder? Das gelbe ist übrigens Thymian...die Kräuterhexe lässt dieses Jahr grüßen...aber die Kräuter explodieren einfach.

Danach ging es einfach mit dem Pürierstab weiter und den Rest....kennt ihr sicher. Gelierzucker dazu und einkochen lassen. Dieses mal mit Kerne...die man in der Marmelade aber nicht merkt.  Jetzt haben wir den Sommer in Gläsern.

 Dann habe ich noch einen Brief im Postkasten gefunden, ein bischen gewundert habe ich mich schon das Claudia mir schrieb. Auf diesem Weg habe ich keine Nachricht von ihr erwarten...aber schaut doch mal was da bei mir ankam!


Vielen lieben Dank liebe Claudia, ich war total baff und begeistert und überhaupt denn ich wußte sofort was ich da in meinen Händen hielt...wow jetzt werde ich auch ein mega tolles Windlich haben.

Das zusammen bauen war dann doch nicht so einfach...und das erste Projekt mit meinem Herzensmann der da einfach mehr Vorstellungsvermögen hatte wie ich... .

Eine immer noch total begeisterte Nähbegeisterte


....und zum Freutag 
....auf zu den Montagsfreuden....

Dienstag, 11. Juli 2017

♥ vom KSW- Schlüsselloch bis Origami ♥

Hallo ihr Lieben

Vor ein paar Tagen hatte ich eine Mail von Marita in meinem Postfach ...denn es war ein Platz frei geworden und sooo kann ich jetzt das Stoffstückchen von der 26. KSW in meinen Händen halten...es wisperte mir sehr sehr leise zu was es werden will...ich hoffe das ich alles fertig bekomme. :)

So sahen die Stoffstücke gestern Mittag noch aus...am Abend habe ich dann die Fernsehzeit meiner Kiddies genutzt und schon mal ein bissel mit dem nähen angefangen... .

Am Wochenende fröhnte ich dann der Origami Falttechnik, denn die angesagten Sommer Muster gibt es hier bis jetzt leider nur in Papierform....und unser Jahreszeitenstrauch sah auch sehr kahl aus.

Auch ein paar Papierschwäne sind entstanden...die dürfen jetzt auf dem Fensterbrett schwimmen...
natürlich nicht zweit sondern zu dritt.

 Auch ein Hexie ist am Wochenende entstanden...also die einzelnen Formen...ich bin mir noch nicht ganz sicher wie ich sie zusammen nähen soll...schaut doch mal selbst und schreibt mir welche Version euch am besten gefällt.

Viele liebe Grüße sendet euch eure ♥ Nähbegeisterte


 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday   
...und natürlich auch zum Blogsommer, 

Donnerstag, 6. Juli 2017

Stich + Stich = Hexie

Gestern hat es mich dann gepackt das Hexie-Virus das von Katharina in die Welt gesetzt wurde. 
Ich war ihm ja vorher schon mit den "großen" Hexies verfallen...konnte mich aber gegen die "kleinen" noch wehren...tja nun habe ich verloren oder gewonnen...hach seht einfach selbst. 

Ich hatte noch Schablonen rumliegen...denn ich wollte schon mal damit anfangen...damals ist es aber bei 9 Stück geblieben...ich fürchte jetzt werden es mehr... vor allem da ich mir nicht noch mal die Größe für die Hexies angesehen habe...und nun sind sie zu groß! Beim heften ist mir schon der Gedanke gekommen die Hexies für ein Mug Rug oder ein Tischset zu benutzen...hach super die ersten habe ich ja dann schon fertig. 


Auch bei den "großen" Hexies ging es weiter...ihr könnt es nicht erkennen...ich wollte euch noch unbedingt die Blüten zeigen die ich entdeckt habe...ist die Farbe nicht einfach toll!?


Diesmal ist der Kontrast zwischen den beiden Stoffen auf den Bildern nicht so gut wie in echt zu erkennen...links sollen es zwei Sterne sein. :) Ich habe versucht ähnliche Hexies zu kombinieren...also zwei Sterne oder rechts immer 6 Dreiecke bzw. 6 Blumenblätter. 


Hier seht ihr noch mal alle zusammen....ich denke es wird doch eine Tischdecke für meinen Küchentisch werden...oder vielleicht doch eine neue Tasche...Taschen kann Frau ja immer gebrauchen....ach wenn ich fertig bin werdet ihr es schon sehen. :) 

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag eure Nähbegeisterte



.... ab zu Rums  
....auf zum Blogsommer.... 
....und zum Freutag 
....auf zu den Montagsfreuden....

Dienstag, 4. Juli 2017

🐌 Der Weg unserer Schnecken....

oder der neue Block vom "6 Köpfe 12 Blöcke" Quilt Along. Ich habe mich sofort in den neuen Block verliebt, danach dachte ich auweia der ist sicher Kompliziert...ist er nicht...aber schaut doch mal selbst. 


Langsam freunde ich mich auch mit den 7/8 teln an...und sooo schlimm sieht der Zuschnitt doch gar nicht aus...ging auch rucki zucki. 

Ran an die Nähma und los ging es ...unsere Schnecken sind nämlich durch ein Blumenbeet gelaufen...das war für mich sofort klar als ich das Muster und die Geschichte dazu las. (Der Stoff sieht ganz schön braun aus..er ist aber grau!)


Sooo hier sind unsere Schnecken schön aneinander gekuschelt. :) 
Wer sich jetzt wundert warum die letzte Runde so schief ist...ich habe den Block noch nicht getrimmt! Ich wollte ihn euch sofort zeigen. 


...und hier nun alle sieben Blöcke...ja es sind schon sieben...wie die Zeit vergeht. 
Jetzt seht ihr auch meine Idee mit dem Hintergrund...ich habe mich nämlich nicht nur für einen Hintergrund entschieden. 

Viele liebe Grüße schickt euch eure Nähbegeisterte die jetzt erst mal schaut was die anderen Mädels so gezaubert haben. :) 


Wir haben im Moment viele kleine Gäste....und eine davon musste ich euch noch unbedingt zeigen. :)

Verlosung - und ihr seid dabei... 

Ariane Bott , Ulrike Schäfer Zimmermann, Ellen's Schneiderstube, Michelle  
und Claudia vom Kreativenbastelnest

Sooo jetzt seid ihr dran schickt mir doch bitte eure Adresse und zwar hier hin
naehbegeisterte@gmail.com.

Ich bin schon ganz gespannt und freue mich riesig!
 


 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..ab zum Handmade on Tuesday  
...und natürlich zu Dorthe... 
....und zum Freutag 
....auf zu den Montagsfreuden....

Donnerstag, 29. Juni 2017

⬡ Noch mehr Hexies...

bei vielen kann man jetzt tolle Hexies bewundern...bei mir gibt es auch wieder ein Hexagone mehr.... ich habe das Handnähen im Winter entdeckt...den dieses gemütliche vor dem Fernsehr sitzen und etwas mit den Händen zu heften ist für mich suuuper entspannend.


Im Sommer sitze ich wie viele von euch sehr gerne im grünen .... . Die gezuckerten Johannisbeeren waren auch super lecker und haben sich einfach so weggenascht. 


Da liegen sie alle zusammen...was aus ihnen werden wird weiß ich noch nicht so genau...entweder eine runde Tischdecke oder eine Tasche...auf jeden Fall etwas für mich. 


Ich wünsche euch einen tollen Tag...
und wer Lust hat kann noch bei meiner Verlosung hier mitmachen.

Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte 



.... ab zu Rums  
....auf zum Blogsommer....
....und zum Freutag
....auf zu den Montagsfreuden....