Freitag, 30. März 2018

Alle guten Dinge sind 5 ... ?

Erst einmal möchte ich mich bei euch für die vielen Genesungswünsche bedanken ❣ 
Da ihr so lieb an mich gedacht habt, bin ich auch schon wieder auf einem guten Weg der Besserung. Langsam kann ich dann mit mehr oder weniger Pausen auch schon ein bissel werkeln ... und da Ostern vor der Tür steht ...


... sind hier ein paar Karten entstanden. Eher eine kleine Bastelei aber ich konnte mich mal wieder im lettern versuchen. Es macht immer irre viel Spaß Karten zu gestalten und mit der Schrift oder einem Spruch wirken zu lassen.


dieses Jahr gibt es für alle fröhliche Ostern und ein paar Blumen, Eier oder Osterhasen aus eher einfach gemusterten Papier. Mir gefällt es und mein großer ist ganz begeisterte das ich Sie alle alleine gemacht habe.


Auch ich musste Lernen das, dass vormalen oder schreiben das A und O ist. Also ist mein Bleistift auch mein liebstes Arbeitsmittel geworden. Ein schwarzer feiner Stift darf bei mir ebenfalls nicht fehlen. Ich mag die dünnen und feinen Stifte am liebsten.


* keine Werbung, einfach Stifte die ich benutze. 

Ich wünsche euch tolle und vor allem entspannte Feiertage und liebe Grüße 
🥀  eure Andrea 🥀 


... ab zum Freutag,  
...  ab zum Sonntagsglück,  
... ab zu den Montagsfreuden, 
... ab zum Handmade Monday,


Dienstag, 27. März 2018

Jetzt hat es mich auch fest im Griff....

... wovon ich spreche? Von unserem Erkältungsmonster ... die kleine ist es ja los ... aber es fühlt sich bei mir pudelwohl und ist noch geblieben. Das so kurz vor Ostern ... ich muss euch ja nicht schreiben das ich mir einen anderen Termin viel lieber gewünscht hätte aber egal. Jetzt heißt es Erholen, Ausruhen und pflegen. Das Körbchen sollte schon längst fertig sein ... geht aber im Moment leider gar nicht ... .

Daher habe ich mich entschlossen euch  und euren lieben eine tolle Osterzeit zu wünschen und mich in eine Osterpause zu verabschieden.


Habt eine tolle Zeit und ganz liebe Grüße sendet euch 
eure Andrea



... ab zum creadienstag und Dienstags Dinge und zu HOT,
... ab zum Freutag
... ab zu SewcanShe
... ab zu den Montagsfreuden, 
... ab zum Handmade Monday,

Donnerstag, 22. März 2018

😊 Ihr seid Spitze ! 😊


Ich bin immer total verblüfft was ich so alles mit meinem kleinen Blögchen erlebe... und freue mich immer wie eine Schneekönigin wenn ich eure vielen und vor allem lieben Kommentare lese. ♥

Heute möchte ich mich aber bei der lieben Kerstin bedanken ❣ Ich möchte euch unsere kleine Geschichte erzählen ... ich habe nämlich ein bischen auf ihrem Blog gestöbert. Dabei habe ich ein total tolles Oberteil gesehen ... für mich stand sofort fest das brauche ich UNBEDINGT.  


Es war ein Freebook jipppie ... nur leider funktionierte der Link nicht so richtig. Also kurz gesagt, Kerstin ließ nichts unversucht und hat mir Schlussendlich den Link der neue Seite der Herausgeberin geschickt.  Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich dann das Schnittmuster ausgedruckt in meinen Händen halten ... was soll ich euch sagen mir gefällt mein Probeshirt richtig gut. 


Wie die Falten unter der Brust entstanden sind ist mir noch ein Rätsel und die Armöffnungen gefallen mir auch nicht so richtig. Ich bin eben sehr schmal und eigentlich liege ich immer zwischen zwei Größen. Ich habe mich entschieden eine 34 zu nähen. Auch wenn ich normalerweise immer eine 36 nähen muss aber eine 32/34 kaufe. Ich bin  total Stolz auf die Bündchen denn schaut euch mal die Schiffchen an ... es steht keins auf dem Kopf. 😁


 Nach einem kleinen Einführungskurs konnte meine Fotografin dann auch scharfe Bilder machen. Wie ihr sehen könnte muss ich mal einen Saum-Tag einlegen ... denn so langsam wird der Stapel hier immer größer. 

Ich wünsche euch einen tolle Zeit und viele Kreative Ideen eure 
sehr glückliche Andrea 😍

... ab zu RUMS, 
... ab zum Freutag 
... ab zu SewcanShe
... ab zum Handmade Monday
... ab zu den Montagsfreuden, 

Dienstag, 20. März 2018

😎 Meine kleine entdeckt die Nähmaschine ...

... und das kam so. Also meine kleine kannte die Nähmaschine schon aber jetzt ist Sie krank geworden. Diese blöde Erkältung die hier im Moment gefühlt jeder hat, der die Schule ganz schön lahm legt. Erst ging es ihr Hundeelend und dann mit Medizin ging es ihr wunderbar und Sie wollte beschäftigt werden.


 Vor kurzem habe ich die Osterideen von Katharina gesehen und ich hatte ja im letzten Jahr schon das Osterei genäht... aber halt das ist doch eine super duper Idee für die kleine ... jääääh und es hat geklappt. Sie hat sich den Stoff ganz alleine ausgesucht und dann die Streifen Stück für Stück aneinander genäht. Klasse, und ich konnte in Ruhe kochen.


 Auch der Zuschnitt der Eierform war für meine kleine kein Problem. Mit Schneiderkreide ging das super. Ich bin mir auch sicher das es sie gesunder gemacht hat. Jetzt hat Sie "nur" noch Husten.
Aber leider fühlt Sie sich noch sehr schlapp und verschläft den größten Teil des Tages. Also wir sind auf dem Weg der Besserung aber noch haben wir das Erkältungsmonster noch nicht vertrieben. 


So langsam wird es ... mit den Ostergeschenken, wieder zwei mehr und das von dem hier  jüngstem Familienmitglied. Ich bin total Stolz ... ich kann euch auch verraten es waren nicht die letzten. 
Also schnappt euch eure Kiddies und die Stoffreste und los gehts. Viel Spaß ... !


Ich wünsche euch eine Erkältungsfreie Woche und ganz liebe Grüße
eure nähbegeisterte Andrea 



... ab zum creadienstag und Dienstags Dinge und zu HOT,
... ab zum Kiddikram,
... ab zum Freutag,  
... ab zu SewcanShe
... ab zum Handmade Monday
... ab zu den Montagsfreuden,
 

Donnerstag, 15. März 2018

Die Shorts und ich... ein Experiment ?

Ich glaube im letzten Jahr habe ich bei Ariane, eine tolle Shorts gesehen ... ich war Begeistert. Schon damals stand für mich fest, so eine werde ich mir auch mal nähen. Jetzt hatte ich den für mich perfekten Stoff allerdings keine Baumwolle sondern Jersey. Egal ich wollte das Schnittchen einfach nur ausprobieren.


Irgendetwas ist beim Bündchen berechnen mit Jersey schief gegangen also habe ich einfach zwei Falten gelegt und dann hat es wieder gepasst. :) Allerdings ich mir schon beim zuschneiden aufgefallen das der Schnitt eine 34 gefühlt drei Nummern zu groß ist. Die Hose soll ja eh nur für zu Hause sein damit ich im Sommer auch mal etwas schnelles bequemes zu Hause anziehen kann.


Die Hosenbeine muss ich noch schön sauber abschließen ... aber bis zum Sommer ist es ja auch noch ein bischen hin. Das schaffe ich dann auch noch. (grins) Ich liebe den Stoff total ... nur mein Mann mag die Segelbötchen nicht so richtig. Ihr möchtet auch mal ein Tragebild sehen ... also ich habe euch gewarnt so richtig schön ist irgendwie anders.


Die Shorts ist auf jeden Fall super bequem. Vielleicht nähe ich Sie ja auch noch mal aus Baumwolle. Mal sehen.... . Habt ihr eine schönes Schnittmuster für eine Shorts? Wie versprochen gibt es heute das Bild mit der Auflösung was Pia von mir bekommen hat... denn ich denke das Päckchen dürfte jetzt angekommen sein.


Ich finde die Osterhasen sehen total niedlich aus.... vielleicht nähe ich ja noch einmal welche. Die Blume ist ein Nadelkissen das man sich um das Handgelenk binden kann und dann gehts los. Ein paar Lettering-Versuche habe ich dann auch noch unternommen. Wenn man das so nennen kann?


Ich wünsche euch eine tolle Woche und schicke euch viele Sonnenstrahlen, 
eure Andrea 


... ab zu RUMS
... ab zum Freutag,  
... ab zu SewcanShe
... ab zu den Montagsfreuden
... ab zum Handamade Monday,

Dienstag, 13. März 2018

🌷 Frühlingstausch und das erste Bienchen 🌷

Vor zwei Wochen habe ich einen kleinen Aufruf gestartet. Eine Nähchallenge bei der eine Anleitung oder ein Schnittmuster das schon lange auf dem PC oder in einem Buch ect... schlummert genäht werden und dann sollte ein Tausch stattfinden. Der Zeitpunkt war wohl sehr ungünstig. Aber die liebe Pia von Piaresk hat sich gemeldet und wir haben kurzfristig entschieden das wir einfach untereinander tauschen.


Wie lange diese super tolle Anleitung auf meinem PC schlummerte weiß ich gar nicht so genau... aber ich wollte auf jeden Fall etwas praktisches nähen... und ich denke das ist mir gelungen. Ihr könnt noch gar nicht erkennen was es ist? Na... vielleicht jetzt aber?


Was? Ihr könnt immer noch nicht sehen was es wird. Aber ich kann es euch heute leider noch nicht verraten...denn die liebe Pia soll sich doch freuen wenn Sie ihr Päckchen in den Händen hält und es auspacken kann. Ich habe eine kleine Sonderschicht eingelegt und so ist es gestern auf die Reise gegangen.


Aber etwas schönes sollte auch noch entstehen ... und ein bissel Ostern kann man doch auch gebrauchen oder. Also man könnte Löcher rein machen und es Aufhängen oder aber man kann es Applizieren und da es zwei sind ... könnte man sogar einen Läufer oder ein Deckchen damit dekorieren. Ich bin mir ziemlich sicher Pia wird etwas einfallen.




Beim Fotografieren hat sich dann die erste Biene dieses Jahr dazu gesellt ... mit einem Blick in die Umgebung viel mir auf ... das noch nichts blüht. Noch nicht einmal die Frühlingsblüher. Also machte ich den Plan gleich am Montag ein paar Blümchen zu besorgen.


Gesagt getan ... für diese Veilchen oder Stiefmütterchen habe ich mich entschieden. Dabei habe ich festgestellt das die ersten wilden schon blühen. So jetzt hat das Bienchen bald auch Nektar. Nur einpflanzen konnte ich Sie noch nicht denn es regnete den ganzen Tag.

Wer jetzt gerne wissen möchte was Pia bekommt schaut einfach am Donnerstag noch mal rein, 
okay ?


Viele liebe Grüße und ein paar schöne Frühlingsmomente wünscht euch,
 eure 🌷 Andrea 🌷


... ab zum creadienstag und Dienstags Dinge,
... ab zum Freutag,  
... ab zu SewcanShe
... ab zu den Montagsfreuden,   
... ab zum Handamade Monday,


Freitag, 9. März 2018

Mutter - Kind Projekt und Ostern ..?

Ich habe euch ja schon am Dienstag von meinem heutigen Mutter - Kind Projekt erzählt...also eigentlich ist es ganz einfach. Ihr sucht euch Stoffe und vor allem Filz raus, ein paar tolle Vorlagen und vielleicht einen Stoffmalstift.


Wenn ihr alles aus dem Filz ausgeschnitten habt dann kann es auch schon an die Nähma gehen und dann wird alles auf die vorbereiteten Stoffteile vom one Hour Basket genäht. Jaaaa, ich habe es schon wieder getan. Aber der Schnitt ist einfach nur toll. Ihr könnt hier und auch hier meine anderen Baskets ansehen. 


Das gelbe Körbchen ist ein Gemeinschaftsprojekt, dass blaue hat meine kleine ganz alleine gestaltet. 
Bei größeren oder Nähbegeisterten Kindern würde ich den Filz alleine aufnähen lassen...die Strecken finde ich Ideal als Übung. 


Ich konnte mich einfach nicht für "nur" ein Bild entscheiden...also habe ich einfach eine kleine Collage gebastelt. Wenn mich irgendjemand beim Fotografieren gesehen hat, dann dachte er sicher na ist den schon Ostern? (grins)


Dann kam hier noch ein Päkchen an das mirt im wahrsten Sinne des Wortes die Woche versüßt hat. 
Ich durfte mir bei Maikas Geburtstagsparty ein Geschenk aussuchen ... und habe mich für die Rollup entschieden. Ich bin total Begeistert und freue mich schon wahnsinnig daruf meine Handnähsachen in das Täschchen zu räumen. 


Ich wünsche euch einen tollen Freutag und ein schönes Wochenende, 
eure Andrea


... ab zum Freutag,   
... ab zu den Montagsfreuden,   
... ab zum Handmade Monday,   
... ab zu pamelopee,  

Dienstag, 6. März 2018

Nur noch wenige Tage bis Ostern... ?

Hallo meine lieben,


im Moment bin ich doch ziemlich k.o. nein nicht weil mich jetzt auch das Erkältungsmonster in Griff hat,
 sondern weil die letzte Woche einfach nur total streßig war. Ich hatte zwei Termine in der Schule und dann ging es weiter da meine kleine an zwei Tagen hintereinander zum Training musste und dann noch Einkaufen....also kurz gesagt ich hatte nicht einen normalen Tag und hinke jetzt gnadenlos mit der Hausarbeit hinter her. Denn am Samstag hatte die Prinzessin ein Turnier und da fuhr Mama sie natürlich hin... . 


Ein bissel etwas musste ich dann aber doch werkeln...also habe ich mir mal wieder ein bissel Papier genommen und die anderen Sachen die ihr hier sehen könnt. Denn es ist ja schließlich schon morgen Ostern... zumindestens gefühlt. (grins) 


Hier könnt ihr gut erkennen das es sich bei dem Papier um unser Weihnachtspapier handelt...aber es hat super gut funktioniert. Die Bonbons sind wichtig die kommen nämlich ... ach schaut doch einfach weiter. 


Beim zusammen nähen daran denken das die Bonbons vorher noch in den Hasen müssen und dann kann die Öffnung zugenäht werden. 


So sieht das Häschen fertig aus... ich mag es total. Ich hoffe die Beschenkten werden sich darüber freuen. Es ist auf jeden Fall eine tolle Last Minute Idee. 


Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen tollen Osterideen. 
Viele liebe Grüße sendet euch 
eure Andrea ♥


* Werbung, oder einfach nur Bonbons die ich verwendet habe.
 

Im nächsten Post gibt es ein Mama Kind Projekt lasst euch überraschen. (freu)



... ab zum creadienstag und Dienstags Dinge und zu HOT,
... ab zu Pamelopee
... ab zum Freutag,   
... ab zu den Montagsfreuden,  
... ab zum Handmade Monday,  

Donnerstag, 1. März 2018

♫ Jetzt fahr ich übern See... ♫

... übern See ♫ ♪ jetzt fahr ich ... oder lieber wann wird es denn mal wieder richtig Sommer, ein Sommer wie er früher einmal war? 🎶 
Wie ihr sehen könnt bin ich total im Sommer und gute Laune Modus. Ich freue mich über jeden Sonnenstrahl und stehe dann mit meiner Tasse Tee am Fenster und schaue Sehnsüchtig nach draußen...aber Frau kann sich ja schon mal tolle Shirts nähen.... gesagt getan. 


Kaum war ich fertig kam die Sonne raus...also habe ich mir meine selbstgebastelten Bötchen geschnappt und die Sonnenstrahlen eingefangen ... beim basteln hat mir meine kleine geholfen ... und jetzt haben wir hier so ungefähr 20 Bötchen.


Ich finde die kleinen Boote auf dem Stoff total schön und freue mich schon sie ausführen zu dürfen. Bis dahin kann man das Shirt allerdings auch als Hemd oder wie heißen die Dinger die Frau unter den Pullovern trägt? Also früher hießen sie Hemd ... und ja ich Frostbeule brauche so etwas.


Ich wünsche euch eine tolle Woche mit vielen Sonnenstrahlen ... manchmal kann so ein Sonnenstrahl auch eine Begegnung sein ... schaut doch einfach mal was euch ein Lächeln auf die Lippen zaubert. 

Viele liebe Grüße sendet euch 
eure Andrea 



... ab zu RUMS
... ab zum Freutag,   
... ab zu SewcanShe,
... ab zu den Montagsfreuden 
... ab zum Handmade Monday