Donnerstag, 27. April 2017

Der dritte Schritt an meinem Medaillon Quilt....


... faast fertig. 😃

Ich habe mich für den "einfacheren" Zwischenrand entschieden, dafür aber in Gelb um die Sonnenstrahlen ein wenig einzufangen... (lach) 


Ich kann euch sagen das war ein geschnatter und gestänker und überhaupt...es war sehr laut hier. Aber seit die ersten "Gänse" ihren Platz gefunden hatten wurde es wieder ruhig.  


Es passt nicht jede Naht 100% aber das muss es auch nicht...der Quilt ist nicht perfekt...dafür aber von mir. Ich hätte nicht gedacht das ich mal diese Haltung einnehmen kann und mich auch über nicht perfekte Nähte freuen kann. 


So sieht ein Viertel mit allen bisherigen Rändern aus...nun ist er doch ganz schön bunt geworden. 

Was mein ihr soll ich noch einen Stoff dazu kaufen...oder geht das mit dem grünen Stoff? 
Ich glaube mir wird das grün langsam zu viel.... .

Viele liebe Grüße und noch eine tolle Woche eure Nähbegeisterte 

und da diese tolle Decke für mich ist... ab zu RUMS für mich ist es auch ein Freugrund.

Dienstag, 25. April 2017

Badekugeln...

Hallo ihr Lieben, 

in der letzten Woche war es meinerseits sehr ruhig hier im Blog... aber nicht weil ich nicht konnte sondern weil ich effektive Zeit mit meiner Familie verbringen wollte. Ich habe vieles gemacht was sonst oft liegenbleibt...z.B. sind wir spazieren gegangen, haben viel mit einander gespielt...uuund es ist auch etwas entstanden....aber schaut einfach mal selbst.

Mit meiner Tochter zusammen habe ich Badekugeln mit Malvenblüten gemacht...ich habe ein fertig Set gekauft und dann nur noch die Blüten...Duft...hinzugefügt. Es war wirklich kinderleicht.


In Tüten verpackt sind die Badekugeln ein suuper Geschenk für jede Gelegenheit...z.B. einfach als Mitbringsel, zum Geburtstag oder einfach das nächste Jahr vom Osterhasen verstecken lassen.

Im Moment schnattert und flattert es hier ...die fliegenden Gänse inzwischen gefühlte 1000 Stück. ...die kleinen Teilchen sind wahnsinnig fummelig. Machen aber auch sehr viel Spaß hier ein kleiner Blick auf die Gänschen.

Eine tolle Woche wünscht euch eure Nähbegeisterte


ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..auch zu Handmade on Tuesday ... und ab zum Freutag. :)

Donnerstag, 13. April 2017

Ostern in Lieblingsfarben...

Hallo ihr Lieben,

Ellen ( von Ellen´s Schneiderstube) hat zu meinem "Ostereier im Baum" Post einen tollen Kommentar geschrieben. Sie näht nur noch was Sie möchte und wann Sie möchte die Idee fand ich suuper .... und so sind noch vor Ostern diese beiden Sachen von der Nähma gesprungen....

...in Lieblingsfarben und passend zur Küche.

Ich finde die Eierkörbchen immer noch klasse und nach der ersten Benutzung bin ich erst recht ein Fan!

 Da sich das Eierkörbchen so allein gefühlt hat ist noch ein Mug Rug für mich entstanden.
 Es sieht ganz schön groß aus...aber so passt auch noch ein Schälchen mit Keksen drauf,
 für meine ganz persönliche Auszeit!


Unterm Baum im grünen Gras, sitzt ein kleiner Osterhas! Putzt den Bart und spitzt das Ohr, macht ein Männchen, guckt hervor. Springt dann fort mit einem Satz und ein kleiner frecher Spatz schaut jetzt nach, was denn dort sei. Und was ist's? Ein Osterei!  
(Der Spruch ist von hier.)

Ich wünsche euch allen ein tolles Osterfest und eine schöne Zeit mit euren Familien! :) 


 Viele liebe Grüße eure Nähbegeisterte 🙂

... ab zu Rums

* Werbung, bzw. einfach eine Tasse die wir irgendwann einmal gekauf haben.



Dienstag, 11. April 2017

Ostereier im Baum... ?!

Puuh...ist es bei euch auch immer soo je näher ein Fest kommt, je länger ist eure To do Liste?
Wie macht ihr das, einfach aufs nächste Jahr schieben? 
Das letzte Osterkissen ist auch fertig...hach am liebsten würde ich sie ja alle gerne behalten. :) 

Am Wochenende kam eine tolle Anleitung für ein Osterei bei Katharina im Blog raus....für Anfänger, aber auch für alle anderen. Zwei Herzen habe ich aufs Ei gequiltet ...ansonten fand ich es auch so toll. Also Stoffe raus und los...

Aus der Schablone kann man auch suuper toll eine schnelle Osterdeko fürs Fenster basteln oder zum verschenken.

Genau wie in der Anleitung beschrieben habe ich Thermolam genommen, aber Achtung das verträgt keine hohen Bügeltemperaturen! Naa wer hat den kleinen Gast auf dem Bild entdeckt?

Er sitzt auf der Blüte und ruht sich ein bischen aus...ist ja auch anstrengend den ganzen Tag Honig zu sammeln. 

Viele liebe Grüße und eine tolle vor Osterwoche wünscht euch eure Nähbegeisterte 


ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..auch zu Handmade on Tuesday :)
...und natürlich auch zum Kiddikram.
...zum Freutag 

Freitag, 7. April 2017

Graue Wolken am Frühlingshimmel...

in manchen Tagen steckt wirklich der Wurm drinn...und genau solche Tage habe ich im Moment...da passt es doch das man sich mal Gedanken über Freugründe passend zum Freutag macht! 

Die grauen Wolken einfach mal beiseite schiebt und schaut was da so drunter durchscheint. 

Hier wurden die ersten Ostermuffins gebacken und teilweise auch schon verspeist...gebacken habe ich mit meinen Kiddis und das alleine ist doch immer ein Freugrund oder?!

Diese Idee ließ mich nicht mehr los und da es wirklich ein absolutes Last-Minute Geschenk ist habe ich die Eierkörbchen Produktion schon mal begonnen. 

Mein Sohne fragte mich "Mama hast du Eierwärmer genäht?" Hach ich mag es ja wenn Projekte selbst erklärend sind. :) 
Die Eier im Körbchen sind übrigens roh....ich weiß eigentlich sollte man sie vorher Kochen...aber dazu war die Zeit zu knapp. (hihi) 

Tja und dann habe ich noch ein Projekt gefunden...aber da mein Herzensmann das Ladekabel für die Kamera irgendwo hin gepackt hat...gibt es das sicher nächste Woche! 

Viele Grüße und jetzt bin ich auf eure Freugründe gespannt...eure Nähbegeisterte 


Das Eierkörbchen ist ein Freebook und dieses gibt es in verschiedenen Varianten...also schaut mal hier

auf zum Freutag, 

Dienstag, 4. April 2017

💮 Dresden Plate oder ein schickes Blümchen? 💮


Am Samstag kam dann die Anleitung für den April Block raus...was soll ich euch sagen? 
Ich bin absolut begeistert...die Anleitung ist einfach Spitze und das Ergebnis finde ich richtig klasse. 



Die einzelnen Teilen sahen am Anfang eher nach einem Stern aus...aber langsam hat es dann die Form einer Blume angenommen. 

 Als Verbindungsstück zu meinem Quilt hat nun auch der Quilt für die kleine Raupe den gleichen Kreisstoff. Nur beim Zuschneiden ist mit die eine Seite irgendwie schief geworden...aber beim zusammen nähen wird man es dann nicht mehr merken...da es innerhalb der Nahtzugabe ist.

 
Ein paar Ostergeschenke sind auch noch fertig geworden...auch wieder ein bischen gequiltet.
Was man auf dem Bild nicht sooo toll sieht.

Liebe Grüße eure Nähbegeisterte

 ab zum creadienstag und Dienstags Dinge..auch zu Handmade on Tuesday :)
uuund natürlich auch zu Andrea