Zeigt her...

- Werbung, aber alles selbstgekauft -

... eure Füße zeigt her eure Soooocken... . (So ähnlich geht das Lied jedenfalls.) Aber zuerst möchte ich mich bei euch bedanken, für was? Für die tollen Kommentare zu meinem Lady in red Kleid (ihr kennt es unter Skater Ella) und da der Wettergott ein erbamen mit mir hatte konnte ich es sogar tragen. Irgendwie finde ich es total gut wenn die Socken passend zu den Sachen sind. Da hier von dem tollen roten Stoff noch genug übrig war sind... 


.... ja genau Socken enstanden. Ich habe euch ja schon von diesem tollen Sockenschnitt vorgeschwärmt und ich bin immer noch schwer begeistert. Ich habe auch schon das ein oder andere Kompliment bekommen. Was mich natürlich sehr freut, da geht es mir genauso wie euch. 


In meiner Umgebung wissen nicht alle das ich meine Kleidung zum Teil selber nähe. Da kommen dann auch mal ungläubige Kommentare oder "Das habe ich ja noch nie gesehen, Socken passend zum Shirt." Dann muss ich immer ein bischen grinsen und freue mich trotzdem. 


Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das Kleid je mit diesen Schuhen tragen werde. Aber ich wollte euch mal zeigen wie es in Kombination aussehen könnte. Da stelle ich mir immer die Frage ob Socken in Sandalen vielleicht doch gehen? Jaja, ich weiß da scheiden sich die Geister. Dieser Frage sind wir ja auch schon nachgegangen. Eigentlich müsste die Frage ja auch anders lauten, nämlich ob ich es mir traue. Naja mal sehen.... . 

Habt eine tolle Woche und drückt mir mal die Daumen, dass mein bestellter Stoff bald hier ist. 
Für das Geburtstagskleid der kleinen Dame. 

Liebe Grüße eure Andrea 



... ab zu du für Dich am Donnerstag,
... ab zu Sew La La,
... ab zum Freutag
... ab zu WoF, 
... ab zu SewcanShe
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmademonday,

Flamingo Partysause die zweite ...

Leider gibt es ja match the sketch nicht mehr. Kurz gesagt handelte es sich darum Karten nach einer Vorlage zu basteln. Vielleicht wollte ich dieses Jahr aber einfach auch nur selbstgemachte Einladungskarten verschicken? Oder, einfach nur eine tolle Bastelzeit mit meiner kleinen verbringen? Ihr seht es gibt viele Gründe, die Einladungskarten für eine Geburtstagssause selbst zu basteln. (grins) 


Nach dem wir ja schon ein paar Dekoelemente gebastelt haben und sie jetzt in der Küche (ab)hängen. Hatte ich die Idee, diese auch für die Karten zu benutzen. Wie ihr sehen könnt gab es keinen festen Platz für den Schriftzug. Es wurden nicht nur drei sondern.... 


sechs Karten gebastelt. Alles Mädels, ein bissel bammel habe ich ja schon. Ob es ohne Zickereien abgeht? Naja, wir werden das schon machen. Mein Sohn meinte:" Sooo schöne Einladungskarten nur für einen Geburtstag?!" Es werden natürlich nicht nur Karten sondern auch .... 


Strohhalme auch passend zum Motto gebraucht. Im Moment sind leider nur vier fertig. 
Aber der Rest ist schon angemalt und muss nur noch ausgeschnitten und aufgeklebt werden. 
Da es sich um Strohhalme aus Pappe handelt ist das auch ganz einfach. 


Ich wünsche euch einen tolle Woche, 
bis bald 
eure Andrea
(die immer noch im Flamingo Fieber ist.)



... ab zu den Dienstags Dingen und zum Creadienstag und ab zu HOT,
... ab zum Freutag
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmademonday,
... ab zu wir lieben Flamingos,

Lady in red ... ?

- Werbung, das Schnittmuster und die Schuhe sind von mir gekauft. -

Seit das Schnittmuster Ella erschienen ist zog es mich immer wieder magisch an. Die Hürde erschien mir einfach zu groß. Nachdem ich jetzt ja schon das ein oder andere für mich genäht habe und super gerne Kleider trage, habe ich es doch gewagt.


Es sollte aber keine "normale" Ella werden sondern eine Skater - Ella. Für warme Sommertage ohne Ärmel. Gesagt getan und da der Kleiderschrank hier schon das ein oder andere Musterkleid beherbergt sollte es dieses mal eins zum einfach drüber ziehen sein. Also in uni und es sollte nicht blau sein also ... . 


Bei den Bildern habe ich leider nicht auf den richtigen Sitz des Kleides geachtet. Normalerweise sind da nämlich keine Falten an der Brust. Das Kleid ist jetzt schon mein Lieblingskleid und trägt sich super duper gut. Nur der Sommer will ja jetzt nicht mehr vorbei schauen. (schnief)

Habt ihr die tollen Schuhe gesehen? Die hat meine Tochter mit meinem Lieblingsmann für mich ausgesucht und ich habe mich gewagt. Um zu Hause festzustellen das sie klasse zu meinem neuen Kleid aussehen. (grins)  

Ich wünsche euch eine tolle Kreative Zeit und ganz liebe Grüße 
eure Andrea (oder die Lady in red?)


... ab zu Sew La La
... ab zum Freutag
... ab zu SewcanShe
... ab zu WoF
... ab zu SewcanShe
... ab zum Handmade Monday,

Unsere neue Freundin Leni

- Werbung, oder einfach nur selbst gekaufte und bezahlte Dinge. -

Also ich, äh soll mich heute bei ihnen, also dir ... ach herje das ist doch schwieriger als gedacht.
Ich soll mich heute bei euch vorstellen. Die Mama meiner kleinen Freundin, würde sich sehr freuen. Diese Freude möchte ich ihr gerne machen, denn dann ist sie vielleicht etwas gnädiger wenn ich wieder etwas stibitze. (grins) Mein Name ist Leni und ich darf in diesem Jahr meine kleine neue Familie begleiten.


Hier liege ich noch ziemlich platt im Gras herum. Es war auch ganz schön Anstrengend unter dieser lauten Maschine und diesem grellen Licht. Es hat mir aber nicht wehgetan, denn ich wurde ganz vorsichtig genäht. Nur ein bissel erstaunt über die Größe waren dann doch alle. Mein Gesicht ist eine Mischung aus Troll, Wichtel und Zwerg, was wohl an den vielen Büchern die hier herum liegen lag.


Am liebsten begleite ich meine Freundin auf ihrem Fahrrad, dann kann ich mir so herrlich den Wind um die Nase wehen lassen und einfach die Aussicht genießen. Aber ich versuche auch neue Wörter zu lernen bzw. deren Bedeutung und so kam es, dass ich die Mama meiner Freundin zum Einkaufen begleitet habe. Das gab ein großes "Hallo" als sie mich im Korb entdeckt hat.



Wie jedes kleine Mädchen mag ich süßes auch sehr gerne und wenn niemand hinsieht stibitze ich mir ein Stückchen Kuchen. Mmmmhhhh war der lecker, denn könnte es ruhig öfters geben. Die Kekse habe ich schon gegessen bevor mich jemand entdeckt hat. (Aber pssst, dass hat hier noch keiner mitbekommen!) 



 So meine lieben, wie ihr lesen könnt hat Leni hier so einiges auf den Kopf gestellt. Ich bin wieder hier, in meinem Revier war nie wirklich weg.... . So ich glaube jetzt steigt mir die Sonne doch zu Kopf. (lach)

Viel Spaß und einen tollen Wochenanfang 
wünschte euch 
eure Andrea 

P.S.: Wer jetzt Lust hat darf mir gerne seinen "Senf" zum neuen Layout darlassen.



... ab zu den Dienstags Dingen und zum Creadienstag und ab zu HOT,
... ab zum Kiddikram
... ab zum Freutag
... ab zu SewcanShe
... ab zum Handmade Monday,

Die Culotte und ich, ob wir Freunde werden?

- Werbung, für ein mir zum Probenähen zur Verfügung gestelltes Schnittmuster -

 

Als Henrike den Aufruf zum Probenähen gestartet hat war ich sofort Feuer und Flamme. Ein Hosenschnitt und dann auch noch für Baumwolle. Das hatte ich noch nie versucht, also schrieb ich Henrike einen Kommentar und orderte auch sofort einen tollen Baumwollstoff. Es musste einer mit Blumen sein. (grins)


Ich weiß die Culotte muss so sitzen, aber es ist halt so überhaupt nicht meins. Ich konnte mich damit einfach nicht anfreunden. Die Hose sollte allerdings auch nicht in den unendlichen Weiten meines Kleiderschranks verschwinden. Also habe ich es kurzerhand für mich passend genäht. Es lag aber nicht am Schnittmuster, sondern an meinem ganz persönlichen Geschmack.


Es ist einfach viiiel zu warm für Schuhe, also heute einmal ohne. So jetzt ist es meine Culotte und so werde ich sie dann auch tragen. Die Hose ist total luftig und einfach super bequem. Wer jetzt denkt in Baumwolle kann man doch gar keine Bewegungsfreiheit haben. Doch kann man.... . 


Schaut doch einfach mal bei Henrike vorbei und bestaunt die vielen tollen Culottes (ich hoffe das ist die Mehrzahl) der anderen Mädels. 

Ich wünsche euch einen tollen Tag und viel Wasser in eurer Nähe, 
eure Andrea  



... ab zu Du für dich am Donnerstag
... ab zum Freutag
... ab zu Wof
... ab zu SewcanShe,
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmade Monday
... ab zu HOT,

Ein einfaches Shirt

Es ist Sommer egal ob man schwitz oder friert... von den Wise Guys.
Ihr kennt sicher alle dieses Lied. Im Moment ist es ja sehr warm und da mag ich auch nicht stundenlang an der Nähma sitzen. Also gab es ein ziemlich schnelles und einfaches Shirt für micht. 



Der Lieblingsmann meint Punkte gehen immer und da sich im Kleiderschrank im Moment ziemlich viele einfarbige Hosen tummeln darf es ruhig ein paar Muster geben. Wobei ich auch mal ein paar Basics nähen muss.


Wer jetzt ganz genau hinsieht kann erkennen das ich die Fäden noch vernähen muss.
Das werde ich jetzt machen, schön gemütlich der Natur beim erwachen zusehen und ein bissel vernähen. 


Einfach mal eine Pause machen, am Wochenende habe ich mich neben meiner Tochter gelegt. Einfach mal nur Wolken angesehen. Naaa könnt ihr erkennnen was wir gesehen haben? Also wir sehen einen Menschen der auf dem Bauch liegt, den Kopf und das Bein hebt. 

Habt eine tolle Sommerzeit und ganz liebe Grüße 
eure Andrea  


Ach herje, ich habe ja ganz vergessen euch zu sagen das ich jetzt mal eine kleine Blogpause mache und den Sommer genieße. Aber keine Angst ich werde wiederkommen.


... ab zu Du für Dich am Donnerstag,
... ab zu Sew la la,
... ab zum Freutag,  
... ab zur Show of Saturday
... ab zu WoF
... ab zum Sonntagsglück
... ab zum Handmade Monday,